29.09.09 15:22 Uhr
 1.741
 

Kampf um knappe Ressourcen: China erhebt Anspruch auf wertvolle Ölvorkommen

Der staatliche chinesische Ölkonzern Chinese Offshore Oil Corporation will sich mit einem Angebot von bis zu 50 Milliarden Dollar in Nigeria 23 der reichsten Ölvorkommen sichern. Insgesamt soll es sich dabei um bis zu sechs Milliarden Barrel Öl handeln.

Gelingt China das Geschäft, bedeutet das einen herben Rückschlag für westliche Energiekonzerne wie Shell, Total oder Chevron. Diese würden in der entsprechenden Region einiges an Einfluss verlieren.

Experten sehen den aktuellen Vorstoß Chinas als wichtiges strategisches Manöver im Kampf um die weltweiten Ölvorkommen und um Ansprüche auf Regionen, in denen künftig Öl gefördert wird.


WebReporter: bonnt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Kampf, Öl, Anspruch, Ressource, Ölvorkommen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2009 15:27 Uhr von S0u1
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Ach ... alles nur gehype Das Öl geht doch garnicht aus ...
Warum muss man sich also auf Ölvorkommen stürzen ?!
Kommentar ansehen
29.09.2009 16:13 Uhr von disabled_lamer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
peak oil: Entscheidend ist nicht wann das Öl ausgeht, sondern wann das Angebot nicht mehr der Nachfrage nachkommen kann (Stichwort "peak oil"). Dann wird der Preis in die Höhe schnellen.

Und 6 Milliarden Barrel Öl ist - wenn man es auf den weltweiten Verbrauch bezieht (85 Mio Barrel/Tag) - gar nichts! Reicht dann ca. 70 Tage.

So viel zum Thema "hype".
Kommentar ansehen
29.09.2009 16:21 Uhr von disabled_lamer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
..6 Milliarden Barrel: entsprechen ungefähr 1/6 der nigerianischen Ölreserven.
http://www.vol.at/...
Kommentar ansehen
29.09.2009 17:09 Uhr von Ormnito
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Richtig spannend wird es dann wenn der Kampf um trinkabres Wasser beginnt....
Kommentar ansehen
29.09.2009 17:12 Uhr von miramanee
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm Kämpft eigentlich auch schon jemand um das massiv schwindende Phosphor?
Kommentar ansehen
29.09.2009 18:12 Uhr von readerlol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
öl wird nicht alle gehen... aber china geht über leichen wenn es darum geht sich die rohstoffe und wichtigen investitionen in afrika zu schnappen.. ich mein zurecht... dabei ist die vorgehensweise der chinesen bei den afrikanern beliebter als die der europäer und amerikaner.
Kommentar ansehen
29.09.2009 18:22 Uhr von wordbux
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn der Kampf um trinkabres Wasser beginnt. Dann trinke ich nur noch Bier.

(Scherz off)
Kommentar ansehen
29.09.2009 18:50 Uhr von Travis1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel wichtiger! Hat die niegereanische Bevölkerung etwas davon?
Kommentar ansehen
30.09.2009 10:33 Uhr von La_Voce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@readerioi: china geht über leichen ??? aha ..genau wie die gesamte westliche welt ...was da unten passiert darf man keinem erzählen ...Afrika aka "Das Labor"



öl ist so notwendig wie schei* am schuh ....man könnte LÄNGST auf öl verzichten ...will aber keiner ...also auch nicht über ausbeutung reden....china doof, usa doof, afrika doof alles doof...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?