29.09.09 14:53 Uhr
 3.835
 

Briten küren die 50 hässlichsten Autos der Welt

Die Leser der britischen Tageszeitung "Daily Telegraph" haben ihre persönliche Rangliste der hässlichsten Autos der Welt zusammengestellt. Dabei kommt deren eigene Autoindustrie dabei kaum besser weg als deutsches oder französisches Auto-Design.

Auffällig oft tauchen die beiden Marken Austin und AMC in der Hässlichen-Liste auf. Der eingedeutschte Mini kann bei den Telegraph-Lesern übrigens genauso wenig Punkten, wie der Porsche Cayenne oder der Audi Q7.

Einsicht zeigen die Engländer bei optischen Totalausfällen wie dem britischen Marcos Mantis von 1971 oder dem Reliant Regal aus dem Jahr 1953. Verschont von Häme und Spott bleiben dagegen Autos von Opel.


WebReporter: autobild
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Welt, Opel, Porsche, Brite, Porsche Cayenne, Austin, AMC
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abgasmanipulation: Zulassungsverbot für Porsche Cayenne
Rückrufaktion für den Porsche Cayenne
Neun Meter langer Porsche Cayenne bei eBay - doch billig ist er nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2009 15:40 Uhr von saber_
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
was soll man auch an einem opel gross meckern? die autos waren stets durchaus neutral im strassenverkehr...

ein q7 und ein cayenne hingegen sind auch nicht so schoen wie mein vorposter es meint... vor allem der q7 ist durch seine groesse eine sehr imposantes auto - aber designtechnisch nicht wirklich der brueller!
der x6 von bmw hat in diesem segment die bessere kombination...er hat ein riesengrosses auftreten und ein sehr schoenes design!


der 1erbmw ist auch nicht wirklich schoen von hinten...mit der zeit gewoehnt man sich daran...aber die form ist nicht wirklich toll.... der neue ist dagegen durchaus gelungen..
Kommentar ansehen
29.09.2009 16:07 Uhr von meisterallerklassen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Liste gibts aber auch im Jahr: mindestens 2 Mal.
Kommentar ansehen
29.09.2009 16:52 Uhr von Poliander
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
KÜHREN ist eine Gemeinde im Kreis Plön in Schleswig-Holstein. Oder habt ihr "küren" gemeint? Naja, egal, hier merkt es eh keiner, gelle :)
Kommentar ansehen
29.09.2009 18:10 Uhr von GaiusBaltar
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Die Briten: sollen erst mal lernen auf der richtigen Seite Auto zu fahren.
Kommentar ansehen
29.09.2009 20:19 Uhr von ae2006
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man: hat die nicht umsonst auf eine Insel gesetzt ;)

Was bitteschön soll an einem Rolls Royce Phantom hässlich sein?
Kommentar ansehen
29.09.2009 21:14 Uhr von pigfukker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
briten und geschmack einfach mal die fresse halten :)
Kommentar ansehen
29.09.2009 23:37 Uhr von Hady
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Völliger Blödsinn klar sind Geschmäcker verschieden und die Briten haben ja bekanntlich gar keinen...
Da sind vor allem einige echte Klassiker in der Liste, die vielleicht außergewöhnlich und gewöhnungsbedürftig sind, aber keinesfalls hässlich.
Kommentar ansehen
30.09.2009 08:35 Uhr von XeNoN_SR20DET
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerlicher als die Autos sind die Kommentare der Bild... für den britischen Humor braucht man wohl etwas Hirn. Was die Bild-Autoren leider noch nie hatten...

"Unglaublich aber typisch für die Briten: Unser Porsche Cayenne landet auf Platz fünf der hässlichsten Autos der Welt."
Vollkommen zurecht. Dreckskarre, so hässlich, sieht aus wie ein 911er, der rückwärts gegen eine Wand gefahrn wurde...

Ansonsten kann ich der Liste größtenteils zustimmen. Auch mit allen deutschen Modellen!
Kommentar ansehen
30.09.2009 14:04 Uhr von Thunder1111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen interessiert was andere Leute oder andere Länder von irgend nem Auto halten?
Hat doch sowieso jeder seinen eigenen Geschmack, und wenn mir der Porsche Cayenne gefällt dann kauf ich ihn mir (sofern ich ihn mir leisten kann^^), da is es mir auch egal ob jetzt jeder 2te oder nur jeder 5te von meinem Auto denkt das es hässlich ist!
Kommentar ansehen
01.10.2009 06:12 Uhr von GueZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der Multipla ist (meiner Meinung nach ) optisch misslungen.
Bei vielen anderen gezeigten, kann ich den "Britischen Geschmack" nicht nachvollziehen.
Kommentar ansehen
01.10.2009 08:30 Uhr von XeNoN_SR20DET
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Thunder: Err, leider falsch. Nicht jeder hat das Glück, so zu denken wie du.
Für den großteil der Bevölkerung ist das Auto immernoch ein Statussymbol. Man ist automatisch ein besserer Mensch, wenn man ne dicke Karre fährt, die ANDEREN gefällt.
In meinen Augen ein Paradoxon, aber so ist unsere Gesellschaft (leider) heutzutage...
Kommentar ansehen
01.10.2009 17:27 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@XeNoN_SR20DET: -- "Für den großteil der Bevölkerung ist das Auto immernoch ein Statussymbol. Man ist automatisch ein besserer Mensch, wenn man ne dicke Karre fährt, die ANDEREN gefällt."

Na, ich weiß ja nicht. Die Meisten machen sich doch eher lustig über "Protzkarrenfahrer" - und das sicher nicht aus Neid, sondern sie sind eher froh, daß sie das selbst nicht nötig haben.

Außergewöhnliche Autos sind ok, wenn man einfach nur selbst Spaß am Fahren in diesen hat (Mustang rules! :). Was kümmert dann, was andere davon denken... ;-)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abgasmanipulation: Zulassungsverbot für Porsche Cayenne
Rückrufaktion für den Porsche Cayenne
Neun Meter langer Porsche Cayenne bei eBay - doch billig ist er nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?