29.09.09 11:37 Uhr
 315
 

Kassel: Elch "Knutschi" legte A7 lahm

Der seit zwei Wochen durch Hessen streifende Elch "Knutschi" sorgte am Montag für eine Sperrung der A7. Die Maßnahme der Polizei sollte das Tier schützen und gleichzeitig das Einfangen erleichtern.

Die Polizei begründete die Jagd mit den Worten: "Wenn so ein Elch auf die Autobahn gerät, ist er eine große Gefahr für die Autofahrer." Mit ein Schulterhöhe um die zwei Meter sind Elche ein ernst zunehmendes Hindernis.

Der Elch wurde von mehreren vorbeifahrenden Fahrzeugen gemeldet. Da er jedoch nicht direkt auf die Fahrbahn lief, zögerte die Polizei zunächst, bevor sie das Tier dann doch einfing. Wohin die Polizei "Knutschi" brachte, ist zum Schutz des Tieres nicht veröffentlicht worden.


WebReporter: J-o-h-a-n-n-e-s
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kasse, Kassel, Elch, Knutschi
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2009 11:33 Uhr von J-o-h-a-n-n-e-s
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat der Elch aber noch einmal Glück gehabt. Wäre er ein Bär, hätte man ihn bestimmt abgeschossen...
Kommentar ansehen
29.09.2009 13:23 Uhr von Gandalf_1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: "Mit ein Schulterhöhe um die zwei Meter sind Elche ein ernst zunehmendes Hindernis."

Ich kann mir nicht helfen, aber dieser Satz bringt mich irgendwie zum schmunzeln.

Zur News:
Finde das eine gute Aktion und zeigt, dass Tiere eben nicht immer gleich erschossen werden müssen wenn sie "stören".

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?