29.09.09 11:12 Uhr
 309
 

Knigge für Twitter-Tweats. Was besser im Mülleimer landet

Vergessen wird im Internet so schnell nichts. Veröffentlicht man unbedacht Fakten, die den Arbeitsplatz betreffen oder Bilder, die Rückschlüsse zulassen, so kann man sich beruflich ein Bein stellen. Vielfach ist unklar, was man sich erlauben kann und was einen gefährden kann.

Auf der Webseite "karrierefibel.de" kann man nun eine Grafik finden, die in etwas humoristischer Art ein Leitfaden für Twitter-Inhalte sein will.

Das Loben des Chefs ist natürlich förderlich für den Beruf, kann man anonym Twittern, so ist alles klar. Twittern bei gleichzeitigem Alkoholgenuss erzeugt hiernach Tweats, die sofort zu Löschen sind.


WebReporter: killozap
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Twitter, Arbeitsplatz, Tweet, Knigge, Mülleimer
Quelle: createordie.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2009 11:07 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon lustig, die Grafik.

"Haben Sie über eine Ex getwittert?" -> Ja -> "Waren Sie dabei Betrunken?" -> Nein -> "Natürlich waren Sie das! Gleich nochmal!" ->"Waren Sie dabei betrunken?" ->

lol
Kommentar ansehen
29.09.2009 12:04 Uhr von jpanse
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Twitter: gehört in den Mülleiner...

Eine Verschwendung von Ressourcen nur um mitzuteilen das die Temperatur des Badewasser um 2 Grad in den letzten 15 Minuten gefallen ist ^^
Kommentar ansehen
29.09.2009 12:10 Uhr von marcells
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@jpanse: Dann haste wahrscheinlich noch nie Twitter benutzt und mit Leuten sachlich diskutiert. Vllt. waren es auch einfach die falschen Kontakte. Es rutscht mal ab und an ein uninteressanter Tweet durch, aber den kann man getrost ignorieren, da der Großteil einen Informationsgewinn darstellt.

Also, das nächste Mal bitte vorher ne Meinung bilden und sachliche Argumente liefern.
Kommentar ansehen
29.09.2009 12:12 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1 karrierefibel.de gibbet net bzw,. gibts schon nur is da nix drauf
du meinst http://karrierebibel.de/ ;)

2. twitter is nervig (fehlt nur noch das twitter genauso piepst wie ne sms)

3. ja die grafik is lustig
Kommentar ansehen
29.09.2009 12:18 Uhr von jpanse
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ähh ja...?! >>Also, das nächste Mal bitte vorher ne Meinung bilden und sachliche Argumente liefern.<<

Die Meinung habe ich schon gebildet...und sachliche Argumente...Wenn ich auf SN immer lesen muss wer was über den Inhalt seines Kotbeutels "getwittert" hat...kann die Meinung kaum anders ausfallen. Es stellt sich auch noch die Frage, wenn Twitter so toll ist und es so viele Menschen benutzen, warum brauchen die dann eine Finanzspritze von x Millionen ?! Das wird sich irgendwann von selbst erledigen...
Kommentar ansehen
29.09.2009 12:31 Uhr von Dennis112
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach: Die ganzen "Ich mache gerade" Kästen auf den ganzen Community Seiten sind zu 95% mit Zeug gefüllt die niemanden wirklich interessiert.
Kommentar ansehen
29.09.2009 13:32 Uhr von marcells
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jpanse: Naja, wenn auf SN steht, dass irgendwo in Deutschland n Schulmassaker war, dann heißt das auch nicht, dass das der regelmäßige Fall ist. Nachrichten beschreiben halt meist eher die Unregelmäßigkeiten. Ansonsten wärs auch nicht ne Nachricht wert. Obwohl man über den "Wert" mancher Nachrichten natürlich streiten kann. Aber das istn anderes Thema. ;-)
Kommentar ansehen
29.09.2009 13:35 Uhr von marcells
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dennis112: Meistens gibts da aber n Hide- oder Ausblenden-Link. Der ist dafür da, dass man die Tweets solcher Leute dort nicht sieht. Sowas gehört aber auch nicht zu meinem Followerkreis, wie bereits erwähnt. Dann hätte ich durch Twitter auch keinen Mehrwehrt. ;-)
Kommentar ansehen
29.09.2009 13:38 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Twitter: kann aber jeder unkontolliert irgendwelchen Mist in den Äther posten...Was dabei passieren kann durfte die Blöd ja erst kürzlich erfahren :D

Bei SN unterliegt das wenigstens noch ein wenig Kontrolle...
Ich bin jetzt hier raus...Twitter ist dumm...Meine Meinung...Ende.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?