29.09.09 12:01 Uhr
 598
 

Schlammschlacht in Frankreich: Klage gegen Sarkozy eingereicht

Der ehemalige Regierungschef Frankreichs, Dominique de Villepin, hat nun eine Klage gegen den amtierenden Präsidenten Sarkozy eingereicht. Dieser habe im sogenannten Clearstream-Prozess gegen die Unschuldsvermutung verstoßen.

Die Klage kann als Revanche auf die eigene Gerichtsverhandlung Villepins gesehen werden. Er steht momentan wegen einer Rufmordkampagne gegen Sarkozy vor Gericht.

Sarkozy, der momentan rechtliche Immunität besitzt, meinte letzte Woche, die wahren Schuldigen in der Clearstream-Affäre stünden momentan vor Gericht.


WebReporter: bonnt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, Klage, Nicolas Sarkozy, Schlamm, Schlammschlacht
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?