29.09.09 08:17 Uhr
 1.446
 

Facebook Umfrage: "Sollte Obama getötet werden?" Behörden ermitteln

Auf der Social-Networking-Site Facebook wurde eine Umfrage gestartet, bei der es um einen Anschlag auf Präsident Barack Obama ging. Dort konnte man sich vier Antworten auf die Frage "Sollte Obama getötet werden?", aussuchen.

Die Antworten waren "Nein", "Vielleicht", "Ja" und "Ja, wenn er meine Gesundheitsvorsorge kürzt". Die Frage wurde von den Verantwortlichen der Seite sofort gelöscht. Der Secret Service wird den Fall jetzt untersuchen.

Facebook gab an, das die Frage von einer einzelnen Person stammte. Diese benutzte ein Zusatzprogramm, um die Umfrage auf Facebook zu platzieren.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Facebook, Umfrage, Barack Obama, Behörde
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2009 09:32 Uhr von chefcod2
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wäre interessant: zu erfahren wieviel % bis zur Löschung für ja votierten
Kommentar ansehen
29.09.2009 10:15 Uhr von DiesIrae
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und warum ermittelt wegen sowas gleich der SS? Zugegeben, so eine Umfrage zeugt nicht gerade von geistiger Reife, aber gerade Seiten wie Facebook sind doch im Grunde nur dazu da sich zu profilieren, und einige traurige Gestalten versuchen das eben durch soetwas. Ein "Terrorist" würde einfach machen und nicht erst eine Umfrage in einem Social Network starten, von daher, wen interessierts?
Kommentar ansehen
29.09.2009 10:31 Uhr von La_Voce
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
es fehlt: ein "JA wenn er so weiter macht "

wenn ich nen knopf drücken könnte mit dem alle poltiker tot umfallen ich würds machen..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?