28.09.09 18:14 Uhr
 2.461
 

Libanon: Angeblich etwa 50 glühende UFOs über einer Fernstraße gesichtet

Bereits am 20. September wurden im Libanon über einer Fernstraße zwischen Antelias und Jounieh angeblich mehrere, nicht weiter identifizierbaren Objekte gesichtet.

Die Anzahl dieser rätselhaften Objekte wird mit etwa 50 angegeben. Zudem sollen die möglichen UFOs geglüht haben.

Außerdem konnte eine Redakteurin des libanesische Nachrichtensenders "LBCI" die UFOs ebenfalls sehen. Diese berichtete, dass die UFOs in ihr Blickfeld flogen, dann aber wieder verschwanden, nur um wieder zu erscheinen.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: UFO, Libanon
Quelle: parakurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2009 18:25 Uhr von miramanee
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Da fliegt einiges umher, das man nicht erklären kann. man sollte nicht versuchen es zu hinterfragen. Es genügt eine einfache Dokumentation. Wenn es hinter diesen Objekten eine Wahrheit gibt, die auf Besuchern aus dem All basiert, liegt die nächste Wahrheit auf der Hand. Nämlich die, dass diese Leute gar kein Interesse haben mit dem Menschen als Gesamtheit in einen Dialog zu treten.
Kommentar ansehen
28.09.2009 18:26 Uhr von killozap
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es sind halt UFOs: also "unknow flying objects". Wenn jemand etwas fliegendes sieht, was er nicht kennt, so ist das halt ein UFO.
Hierzulande gibt es Freaks, die fliegen mit Modellfugzeugen und Beleuchtung durch helle LEDs auch des Nachts. Vielleicht hat so jemand Urlaub im Libanon gemacht ... :)
Kommentar ansehen
28.09.2009 18:38 Uhr von PrediX
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
nach: pilzen seh ich auch viele lichter am himmel
Kommentar ansehen
28.09.2009 18:42 Uhr von Whibleyy
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
"Zudem sollen die möglichen UFOs geglüht haben. ": Wieso mögliche UFOs?
Sind doch UFOs.

"unknow flying objects" und sie sind in der tat unbekannt.
Kommentar ansehen
28.09.2009 18:47 Uhr von Elektrosklave
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Leuchtspur Monition: Haben evt. ein paar Verückte Leuchtspur Monition in den Nachthimmel geschossen, gibs doch im Libanon an fast jeder Tankstelle zu kaufen. Ironie Off,ha,ha,ha.
Kommentar ansehen
28.09.2009 18:58 Uhr von Ziyad
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
oh mein gott für libanesen wie mich ist das echt peinlich: aber im prinzip stimmt die aussage von UFOs, wie es whibleyy bereits erwähnt hat^^
Kommentar ansehen
28.09.2009 19:07 Uhr von spoonyluv
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Klugscheissen: Es heisst nicht unknown flying objects, sondern Unidentified Flying Objects (U.F.O.)

Und Miramanee hat schon recht, sinds wirklich Aliens, haben sie kein Bock auf irgendwelche Dialoge.

Aber in letzter Zeit nimmt das schon zu oder? Überall Aliens (oder welche die es sein wollen), UFO-Sichtungen,... Vielleicht sind ja wir ja auch sowas wie der galaktische Zoo. Wobei ich mir sogar vorstllen kann, das wir sowas wie das galaktische Witzobjekt sein könnten. "Kuck mal Chewbacca, die machen ihren Planeten und sich selber kaputt, denken sie wissen alles und glauben wirklich sie sind alleine im Weltall, hahahaha". :-)
Kommentar ansehen
28.09.2009 19:07 Uhr von usambara
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
kein Besuch vom Nachbarplaneten, sondern eher aus dem Nachbarland...
Kommentar ansehen
28.09.2009 19:26 Uhr von Sephfire
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht Teile von dem Kometen der an uns vorbeigerauscht ist?
Kommentar ansehen
28.09.2009 19:33 Uhr von bossnigga
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
jaja: weniger pilze sag ich nur
Kommentar ansehen
28.09.2009 19:52 Uhr von wordbux
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Libanon:50 glühende UFOs: Liegt wohl am roten Libanesen.
Kommentar ansehen
28.09.2009 20:32 Uhr von Travis1
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tolle Quelle! Vor allem die Bilder!

Muss man zum betreiben einer Website nicht volljährig sein?
Kommentar ansehen
28.09.2009 20:44 Uhr von -canibal-
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
50 glühende Libanesen...?? mein Gott...!! also stimmt das doch mit der Ozonlochvergrösserung von vor 15jahren...

tolles Bild haben die da gemalt drüber...sehr aussagekräfitg...

ganz toll
Kommentar ansehen
28.09.2009 21:16 Uhr von kommentator3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oje: jetzt kommen die Ufo news nicht nur von
grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de
sondern auch noch von parakurier.de
Kommentar ansehen
28.09.2009 21:20 Uhr von Nethyae
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Aha "Diese berichtete, dass die UFOs in ihr Blickfeld flogen, dann aber wieder verschwanden, nur um wieder zu erscheinen."

Aliens ham also nichts anderes zu tun, als irgendwelche libanesischen Reporter zu ärgern, denn nach eigener Aussage verschwanden sie ja NUR, um danach wieder zu erscheinen...

Das mit den ganzen UFOs fängt langsam an zu nerven^^
Kommentar ansehen
28.09.2009 21:41 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
DAs waren: doch die Test-Landstreckenraketen von Achmadinedingsbums.
Kommentar ansehen
28.09.2009 21:44 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ups: ich kaufe ein "g" und löse auf

LANGSTRECKENRAKETEN.

Wo bleibt eigentlich die Edit-Funkiton hier im Forum?
Kommentar ansehen
28.09.2009 23:03 Uhr von La_Voce
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: echt eindeutige fotos
Kommentar ansehen
29.09.2009 07:59 Uhr von Domix1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kontakt: wer sagt eigentlich dass Ausserirdische mit uns Menschen Kontakt aufnehmen ?? Vielleicht haben sie schon regelmäßig Kontakt mit einer anderen Spezies auf unserem Planeten!

[Ironie on]
Aber nein dass kann ja nicht sein... der Mensch ist doch das intelligenteste auf unserem Planeten... die nehmen natürlich nuuuuurr mit uns Kontakt auf.... [Ironie off]
Kommentar ansehen
29.09.2009 08:04 Uhr von wordbux
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kinderseite: Eine Kinderseite als Quelle.
Viele Kita-Kinder können besser malen.
Kommentar ansehen
29.09.2009 11:48 Uhr von smutjie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gabs den: keine Kornkreise?

"seuftz" Quelle: "Paraneuoidkurier" HAHAHAHAHA

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?