28.09.09 17:23 Uhr
 773
 

Wien: Schauspieler Gerd Voss bricht sich während der Vorstellung das Bein

Der 67-jährige Schauspieler Gerd Voss, der am Wiener Burgtheater die Rolle des "Mephisto" in Goethes "Faust" spielt, hat sich am vergangenen Samstag während der Vorstellung auf der Bühne sein Bein gebrochen.

Das Stück musste abgebrochen werden, nachdem Voss von einem Hebe-Podium gestürzt war. Die Sprecherin des Wiener Theaters gab an, dass sich der Schauspieler nun im Krankenhaus einer Operation unterziehen müsse.

Am heutigen Montag wurde das Programm geändert. Nun ersetzt das Stück "Immanuel Kant" die "Faust"-Vorstellung.


WebReporter: maude
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schauspieler, Wien, Schau, Bein, Vorstellung
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?