28.09.09 15:56 Uhr
 438
 

Motorradfahrer ohne Schutzkleidung: Geringes Schmerzensgeld bei Unfall

Für Motorradfahrer besteht grundsätzlich eine Helmpflicht. Regelungen zu anderen Teilen der Schutzkleidung bestehen nicht.

Kommt es jedoch zu einem Unfall, schaden sich die Fahrer ohne Schutzkleidung nicht nur körperlich, sondern auch finanziell.

Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Brandenburg (Az: 12 U 29/09) ließ ein Biker dabei die nötige Sorgfalt sich selbst gegenüber vermissen. Somit bekam der Verletzte letztendlich weniger Schmerzensgeld zugesprochen als angemessen gekleidete Motorradfahrer.


WebReporter: ulse
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Unfall, Motor, Schutz, Motorrad, Schmerz, Motorradfahrer, Schmerzensgeld
Quelle: www.forium.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2009 15:52 Uhr von ulse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oft begegnen einem Motorradfahrer mit Jeans statt Schutzkleidung. Da bekommt man schon vom Zuschauen Schmerzen, wenn sie nur an einem vorbei fahren.
Kommentar ansehen
28.09.2009 16:12 Uhr von kingoftf
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig: so, wenn ich hier diese Bekloppten sehe auf der Autobahn, T-Shirt und Badelatschen.
Da reicht eigentlich schon ein Sturz bei Schrittgeschwindigkeit, um danach wie Freddy Kruger auszusehen.

Ich wurde hier zu meiner aktiven Moppedzeit immer wie ein Alien angeglotzt, wenn ich im Sommer mit der Kombi unterwegs war.
Kommentar ansehen
28.09.2009 16:13 Uhr von Pitbullowner545
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
durchaus: richtiges urteil

es gibt viele die kaufen sich für 8000€ oder mehr nen Motorrad, kaufen dann aber keine 500€ für schutzkleidung einplanen
Kommentar ansehen
28.09.2009 16:45 Uhr von Python44
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wer bei 30°C im Schatten: schonmal Stop&Go auf der Autobahn (oder an einer "verkehrsberuhigenden" Dorfampel) mit einer Lederkombi genossen hat...

Und Leder ist das einzige was wirklich schützt ! 99% der sacketeuren Textilklamotten verschleissen im Rutschtest nur unwesentlich langsamer als eine popelige Jeans.

@ Pitbullowner: soviel hat alleine mein Helm gekostet ^^
Kommentar ansehen
28.09.2009 19:06 Uhr von supermeier
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ein richtiger Biker: lässt sich weder vom schmoren im eigenen Saft noch von ellenlangen Pinkelpausen (wegen des Auspackens und Suchens) vom Tragen einer vernünftigen Schutzkleidung abhalten.
Mich haben auch viele dumm angeschaut, immer mit Leder und seperatem Rückenschutz.
Gab zwar trotzdem drei gebrochene Wirbel, aber ich kann laufen.

Das Urteil finde ich gut, schließlich arbeitet ja auch niemand mit Birkenstocks im Steinbruch.
Kommentar ansehen
28.09.2009 21:23 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Python44: das stimmt so nicht die wurden letztens noch getestet und die halten schon einen Sturz aus. Das Problem ist: EINEN und nicht mehrere, wie ne gute Lederkombi. Die kann man u.U. nämlich weiternutzen!
Kommentar ansehen
29.09.2009 00:38 Uhr von BossXxX
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wieder ein blödsinniges Urteil: als nächstes kommt noch, alle Schwimmer bestrafen die keine Schwimmflügel tragen. Hätte ja nen Unfallverhindern können.


mfg

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?