28.09.09 12:29 Uhr
 254
 

Angst vor Terrorschlägen: Verstärkte Polizeipräsenz um Oktoberfest

Nachdem es offenbar ernste Anschlagsdrohungen gegen das Oktoberfest gab, hat die Polizei die Sicherheitsmaßnahmen verschärft.

Das ganze Festgelände ist von einem Sicherheitsgürtel umgeben, der nur mit polizeilicher Kontrolle durchdrungen werden kann. Auch zwei Festnahmen gab es bereits.

Islamisten hatten mehrfach mit Terroranschlägen nach den Bundestagswahlen gedroht.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Terror, Angst, Schlag, Oktober, Oktoberfest
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2009 12:56 Uhr von Benira
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte: das in der Überschrift nicht vieleicht TerrorANschläge heissen?
Kommentar ansehen
28.09.2009 14:09 Uhr von Cam0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie erinnern mich solche news an megan-fox/lady gaga news. dauernd gibts iwas zu berichten von diesen...aber was berichtet wird, is eh immer wieder das selbe.
die drohen hier...drohen da...warten auf ihren alten der laut einigen quellen schon längst verreckt ist...verschonen Kiel...blablabla

langsam wirds eintönig

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?