28.09.09 11:31 Uhr
 1.417
 

Bundestagswahl: Die Linke gewinnt 16 Direktmandate

Der Bundeswahlleiter vermeldete, dass die Linken in Sachsen-Anhalt fünf Wahlkreise erobern konnte, in Berlin und Brandenburg wurden jeweils vier Direktmandate von den Linken erreicht, zwei Direktmandate in Thüringen und eines in Mecklenburg-Vorpommern runden die Direktmandate ab.

Die Partei konnte drei Direktmandate in Berlin verteidigen, Gysi siegte in Treptow-Köpenick, Petra Pau und Gesine Lötzsch konnten Ihre Direktmandate ebenfalls behalten.

Ein viertes Direktmandat in Berlin ging an Stefan Liebich, der sich damit gegen den SPD-Politiker Wolfgang Thierse durchsetzen konnte.


WebReporter: killozap
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Die Linke, Bundestagswahl
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke plant Cannabis zu legalisieren
Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2009 12:10 Uhr von M123
 
+9 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.09.2009 12:24 Uhr von Kojote001
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
Ich frag mich was der ganze scheiß soll, was bitteschön hat die SED von damals mit der Linkspartei von heute zu tun ???
Ihr meint in der Linken sitzen nur ehemalige SED- Mitglieder ??? Irrtum schaut doch mal in andere Parteien, da sitzen genauso welche, wenn nicht sogar mehr als bei den Linken.

Und wer jetzt denkt das die Linken nur die DDR wieder haben wollen der solle mal auf die jetzige Regierung schauen was da ab geht ist tausendmal schlimmer das ist nix anderes als STASI 2.0 und wenn das so weiter geht dann kann man getrost 3 oder 4.0 sagen, da die Einschnitte in unser Privatleben immer extremere Ausmaße annehmen.
Kommentar ansehen
28.09.2009 12:33 Uhr von dinexr
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
Haha, SED: Ist da wer aus Propaganda reingefallen ?
Böse SED - aber ne Stasi-Kanzlerin is ok ^^
Kommentar ansehen
28.09.2009 12:39 Uhr von webfighter2
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
@M123: Ich würde vorschlagen du informierst dich vorher und plapperst nicht einfach die BILD nach. Natürlich sind dort einige aus dem SED-Kader aber welche Partei hat keiner Spinner? Die Linke will nicht die DDR zurück.
Fakt ist, dass in der Linken jede Menge alte Sozialdemokraten sind die seit 30 oder mehr Jahren versucht haben in der SPD wirklich soziale Politik für den kleinen Mann zu machen aber damit gescheitert sind. Eine starke Linke in der Opposition halte ich für eine sehr positive Entwicklung. Lafontaine hat zum Beispiel schon vor über 4 Jahren die Krise vorhergesagt und vor unzureichender Kontrolle der Banken gewarnt. Und siehe da die Spekulationswirtschaft brach zusammen.
Aber da wählen wir lieber FDP, hm? Die haben uns mit ihrer Politik "Lasst die Wirtschaft alles alleine regeln -, der Staat faltet die Hände" in die Scheiße geritten, also werden die auch wissen wie es wieder raus geht...

Schwarz-Gelb halte ich persönlich für den Todesstoß der Menschlichkeit in unserem Land, da wir uns bald von Kündigungsschutz und ähnlichem "Schnick-Schnack" verabschieden können. Ein paar alte SEDler machen dir Angst aber Schäubles Stasi 2.0 ist in Ordnung? Achja ist ja alles gegen den Terror.

Leider haben die Gewohnheitswähler (CDU) und die Leute die ihr Geldschäfchen ins Trockene bringen wollten (FDP) die Mehrheit der Wähler gestellt. Senioren sind bedauerlicherweise die Gruppe mit der höchsten Wahlbeeiligung.
Kommentar ansehen
28.09.2009 12:51 Uhr von Kingbee
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
All die Spinner: die immer noch über die SEDler bei den Linken lästern, haben vergessen (oder sind zu klein um es zu wissen) das in den sog."großen Parteien" nach dem Krieg viele, viele "Ex-Nazis" untergeschlüpft und teilweise zu Macht und Ehre gekommen sind.

Historische Tatsachen.
Kommentar ansehen
29.09.2009 19:49 Uhr von Draw
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einige Menschen im Osten scheinen nichts gelernt zu haben...
Schließlich ist die"Linke" eine offen bekennende sozialistische Partei...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke plant Cannabis zu legalisieren
Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?