27.09.09 10:02 Uhr
 2.869
 

Weltmeister-Titel verteidigt: Vitali Klitschko schafft K.o.-Sieg gegen Arreola

Vitali Klitschko hat seinen Weltmeistertitel im Schwergewicht des Verbandes WBC erfolgreich verteidigt.

Der Profiboxer aus der Ukraine bezwang in Los Angeles Herausforderer Chris Arreola durch technischen K.o.

Nach der zehnten Runde wurde der Kampf beendet, der im Staples-Center ausgetragen wurde.


WebReporter: latraviata
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Titel, Weltmeister, Wladimir Klitschko, Vitali Klitschko
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Champion Wladimir Klitschko hört auf und gibt Karriereende bekannt
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2009 10:13 Uhr von lina-i
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
News ist falsch. Nicht der Ringrichter stoppte den Kampf, es war der Trainer von Arreola, der ihn aus dem Kampf nahm (Handtuch geschmissen).

Zitat aus morgenpost.de: "Arreola-Trainer Henry Ramirez nahm schließlich seinen Schützling nach Ende der zehnten Runde raus und beendete somit den Fight."
Kommentar ansehen
27.09.2009 10:25 Uhr von lina-i
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
News wurde von einem Checker geändert daher nun i.O.
Kommentar ansehen
27.09.2009 10:27 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
man kann: sagen was man will aber klitschko ist schon ein ausnahmesportler
warum boxt er eig. nicht mal gegen walujew, dass wär mal interessant
Kommentar ansehen
27.09.2009 10:49 Uhr von CrazyTitan
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
walujew: kann doch nichts. der is wie die typischen endgegner in PC spielen. groß, böse aussehend, hält viel aus aber kann im prinzip nichts ...
Kommentar ansehen
27.09.2009 11:12 Uhr von Allmightyrandom
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Crazytitan: manchmal reicht einfaches "groß und stark" sein eben auch aus... Da muss man nicht auch noch schnell und ein filigraner Techniker sein. ^^
Kommentar ansehen
27.09.2009 11:21 Uhr von adammorrison
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Schwergewicht laaaangweilig.
Kommentar ansehen
27.09.2009 11:27 Uhr von Bine-Anne
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ja war ja auch nicht anders zu erwarten, die klitschko sind einfach die besten.
Kommentar ansehen
27.09.2009 12:25 Uhr von Jerryberlin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, hätte Herr Areolla: Mal fleißig Kinder Milchschnitten gefuttert ...
Wer weiß?
Kommentar ansehen
27.09.2009 13:24 Uhr von thor76
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ordentlicher Kampf: guter Kampf von Vitali, sicherlich nicht der Top Kampf aber war ok. Das es länger dauern würde war vorher schon abzusehen. Auch solche Kämpfe müssen sein.
Jede Zeit im Boxen hat sein bestimmten Masstäbe und im Schwergewicht ist es nun mal zur Zeit Vitali Klitschko.
@Ramsi_Binalshid:
Walujew wird wohl nie gegen einen der Klitschkos antreten. Warum? Er hat nicht die Klasse dafür, er würde ganz klar ko gehen. Das weiß auch das Managment v. Walujew, deshalb boxt er nur Fallobst. Das was Walujew hat ist leider nur die groß und stark sein, aber leider kein Techniker.
Kommentar ansehen
27.09.2009 13:39 Uhr von Fornax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was verpasst? kam der Kampf nicht im free tv? :(
Kommentar ansehen
27.09.2009 15:37 Uhr von xornit
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Doch der Kampf kam im Free TV, nur sehr früh heute morgen. Bin leider 30 MInuten vorher eingepennt....
Kommentar ansehen
27.09.2009 18:38 Uhr von Moouu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte: mich auch gewunder wenn es anders ausgegangen wäre.
Klitschko sah beim wiegen doch deutlich fitter aus

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Champion Wladimir Klitschko hört auf und gibt Karriereende bekannt
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?