26.09.09 19:44 Uhr
 158
 

Österreich: Maler Arnulf Rainer erhält eigenes Museum für seine Werke

Am gestrigen Freitag hat einer der weltweit bekanntesten Künstler Österreichs, Arnulf Rainer (80), in Baden bei Wien im einstigen Frauenbad sein eigenes Museum eröffnet.

Es ist kein klassisches Museum", sagte Arnulf Rainer und ergänzte: "Es sollen auch Arbeiten von anderen Künstlern in Bezug zu meinem Werk gestellt werden." In seiner Eröffnungsausstellung "Aller Anfang ist schwer" zeigt er frühe Werke der Jahre 1949 bis 1961.

Das bereits als Ausstellungshaus genutzte klassizistische Gebäude wurde in nur acht Monaten umgebaut. Die natürliche Raumaufteilung mit den Hallen und Kabinen wurde ebenso wie die Wandverkleidung aus Marmor beibehalten. So war nur wenig Aufwand erforderlich, um neue Präsentationsflächen bereitzustellen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Österreich, Museum, Werk, Maler
Quelle: www.monstersandcritics.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2009 19:42 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir persönlich sagt der österreichische Künstler Arnulf Rainer wenig. Wenn ich die einschlägige Literatur lese, bezeichnen ihn die meisten als zeitgenössischen Künstler, der durch seine Übermalungen von Bildern bekannt wurde. (Bild zeigt den Maler in seinem Museum)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?