26.09.09 16:12 Uhr
 281
 

Formel 1/Singapur: Hamilton schnellster im Abschlusstraining

Lewis Hamilton holte beim letzten Training mit der schnellsten Runde die Pole Position. Der deutsche Fahrer Sebastian Vettel bekommt Startplatz zwei, der im Williams fahrende Nico Rosberg erreichte die drittschnellste Zeit.

Der Führende in der WM erreichte nur Platz 14, sein Teamkollege Barrichello muss die Strafversetzung um fünf Plätze fürchten, da wahrscheinlich ein Getriebeschaden durch Austausch behoben werden muss. Dies wäre für den Zweiten in der WM ein derber Dämpfer, er hat zwölf Punkte Vorsprung auf Vettel.

Heidfeld konnte seinen BMW-Sauber zum Startplatz Sechs geleiten, der Toyota von Timo Glock erreichte Startplatz Acht und steht damit hinter Barrichello. Adrian Sutil startet am morgigen Sonntag von Startplatz 17, er fährt einen Force India.


WebReporter: killozap
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Singapur, Abschluss
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2009 16:28 Uhr von Den_Da_Don
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
verwirrende überschrift da es nur das 3. Freie Training war und nicht das Qualifyng war...
Kommentar ansehen
26.09.2009 16:28 Uhr von Holodoc111
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt nicht! Das war das letzte freie Training. Das Qualifing läuft noch.
Kommentar ansehen
26.09.2009 16:30 Uhr von gehirntumor001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich was verpasst? Quali läuft jetzt gerade in diesem moment...

Ich glaub die news geht um FP3 oder?
Kommentar ansehen
26.09.2009 16:30 Uhr von Mario1985
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: wie du mal keine ahnung hast....... Das Qulifying läuft noch und ist noch nicht entschieden, entschieden sind zum jetzigen Zeitpunkt die plätze 16,17,18,19,20 mehr noch nicht. Trainingszeiten sind nicht entscheidend für die Startaufstellung am morgigen Tag.... *arschtritt* und rauswerf... pls löschen die news oder richtig schreiben
Kommentar ansehen
26.09.2009 16:30 Uhr von dr.b
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Falschmeldung man holt im Training keine Pole und Startplätze.
Aber Hauptsache mal wieder nen dnewsquicky gespamt.
Kommentar ansehen
26.09.2009 16:39 Uhr von killozap
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Scheisse! So kann es gehen, die News bitte sperren ...
Kommentar ansehen
26.09.2009 17:03 Uhr von killozap
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Plätze 1 bis 3: stimmen sogar ... :)

Trotzdem sperren ...
Kommentar ansehen
26.09.2009 17:04 Uhr von gehirntumor001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: und wegen dem crash von barrichello, kommt es genauso wie es in dieser news stand :) ... hat der autor barichello bestochen um die karre absichtlich zu crashen? :D

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?