26.09.09 16:10 Uhr
 793
 

Geschenkidee: Foto als 3D-Portrait in Glas lasern lassen

Die Firma Contento bietet seit kurzem an, Fotos in 3D zu konvertieren und diese dann mittels spezieller Laser ins Glas hinein zu lasern.

Menschen und Tiere können mit dieser Technik in 3D ins Innere eines Glasblocks gelasert werden, als Geschenk oder für sich selbst.

Zusätzlich gibt es noch Sockel mit integrierten LEDs, die das Portrait beleuchten. Dadurch wird der 3D-Effekt noch mehr verstärkt.


WebReporter: rene07
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, 3D, Geschenk, Glas, Portrait
Quelle: www.ausgefallenesachen.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2009 15:31 Uhr von rene07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich würde mich freuen, wenn ich einen solchen Glasblock geschenkt bekommen würde. Finde es eine gute Idee!
Kommentar ansehen
26.09.2009 16:18 Uhr von schattenzirkel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts schon seit Jahren im Centro Oberhausen kann man es direkt vor Ort für einen völlig überteuerten Preis machen lassen.

Aber hübsch ist es alle male :D
Kommentar ansehen
26.09.2009 16:25 Uhr von Showtek
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist doch nur Werbung für den eigenen Shop! Uralt die Idee und kann man mittlerweile an fast jeder Ecke machen lassen!
Kommentar ansehen
26.09.2009 18:57 Uhr von GPSy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schattenzirkel: Es heißt CentrO und nicht "Centro Oberhausen" ;-))



P.S. Bin Oberhausener .... :-)
Kommentar ansehen
26.09.2009 19:31 Uhr von EduFreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine bekannte hat so ein familienfoto, sieht richtig cool aus

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?