25.09.09 18:49 Uhr
 1.343
 

Polen: Chemische Zwangskastration für Pädophile?

Für Pädophile und Inzesttäter hat das Unterhaus des polnischen Parlaments eine besondere Strafe beschlossen.

Bei Verurteilung droht ihnen eine chemische Kastration, in deren Folge der Sexualtrieb der Täter unterdrückt werden soll.

Der Gesetzesentwurf wurde beinahe einstimmig angenommen. Polen greift auch bei anderen Sexualdelikten mit harten Strafen durch.


WebReporter: 321news
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polen, Zwang, Pädophil, Zwangskastration
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Schweden führt Behörde für die Gleichstellung von Frauen ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2009 18:56 Uhr von Extron
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
Ansätzlich eine gute Idee aber.

*in deren Folge der Sexualtrieb der Täter unterdrückt werden soll.*

Das bezweifle ich dann doch.
Kommentar ansehen
25.09.2009 19:16 Uhr von ThePunisher89
 
+17 | -10
 
ANZEIGEN
Sehr mutig, sowas zu beschließen. In Deutschland ist es so, das man bei derartigen Straftaten nicht mal angemessene Haftstrafen anordnet!
Kommentar ansehen
25.09.2009 19:28 Uhr von Us-Diego
 
+15 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.09.2009 19:29 Uhr von Ingefisch
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Nutzt nix - deutsche Ärzte geben Ersatzhormone: Das ist sinnlos - weil die einfach Ersatz bekommen.
Kommentar ansehen
25.09.2009 19:39 Uhr von Ned_Flanders
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Gerne auch in Deutschland bitte !!!
Keine Sorge liebe Frauen, der Traumtyp wird euch dadurch sicherlich nicht entgehen.
Ein Mann mit so einer Vergangenheit geht auch später nicht respektvoll mit Frauen um.

Dänemark hat dieses Gesetz schon etliche Jahre.
Kommentar ansehen
25.09.2009 19:43 Uhr von Cheshire
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
pädophilie: wie bei allen krankhaften störungen gibt es bei der pädophilie auch abstufungen... nicht jeder pädophile ist ein vergewaltiger oder auch nur ansatzweise in der gefahr einer zu werden...
Es gibt effektive psychatrische behandlungsmethoden um die pädophilen neigungen unter kontrolle zu halten, ein stichwort wäre hier Charité Berlin...
Muss man also einem land beifall klatschen daß lieber leute verstümmelt als ihnen effktive hilfe anbieten zu wollen, mit denen diese leute ein normales leben führen können?

Sind wir hier wirklich soweit daß wir wieder bei mittelalterlichen methoden mit begeisterung beifall klatschen obwohl es besseres im angebot gäbe?
Oder ist es einfach nur der eigene sadismus den die meisten nicht ausleben können und deswegen brutale strafen für eine krankheit wünschen?
Kommentar ansehen
25.09.2009 19:48 Uhr von Caledonia
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
@25.09.2009 19:28 Uhr von Us-Diego: Dieser Satz hat deine geheimenen Ängste angezeigt

:“was wäre wenn euer Kind mal erwachsen und pädophil wird?“

„Euer Kind“ könnte auch deines sein!!!/Werden.??

Mein lieber Diego.

Du solltest niemals versuchen „Recht“ zu sprechen.


Arbeite weiterhin an dir.
Kommentar ansehen
25.09.2009 19:52 Uhr von kommentator3
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.09.2009 20:04 Uhr von Gezeichneter
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.09.2009 20:10 Uhr von Us-Diego
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@Caledonia: "„Euer Kind“ könnte auch deines sein!!!/Werden.??"

Ach was?
Kommentar ansehen
25.09.2009 20:25 Uhr von NightWolf.Alpha
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
laechel ... ahja Super Idee !
Also Leuten die irgendwie ne " macke" haben, wie sie in ihrer Kindheit zu wenig Liebe bekommen haben,fuegt mal jetzt weiteres zu, damit sie wieder ins Gleis kommen ...

Also mir sagt man nach das ich logisch denken kann aber .....
... Da brauch ich mich anstrengen um blöde zu gucken !

Es mag einzelne Fälle geben, wo eine derartige Therapie angebracht sein mag. Aber ich vermute ein vernichten kleiner Prozentsatz ! aber was ist mit den anderen,die sich an jungen Frauen und auch Kindern vergehen um MACHT auszuüben. Was ist mit den die aus einer kaputten Persöhnlickeit heraus noch mit Panik und Agression lostoben ???

Aber es ist schön auf dem Weg zu erfahren das nicht nur wir Politiker mit Ausetzer haben. Solche Gesetze haben nur einen Sinn. Befriedigung für den Mob !

Warum baut man die nicht so, auf das bei vorliegen entsprechender Persöhnlichkeitbilder diese Massnahmen zum tragen kommen können. Statt man sich wieder irgendwelche Killer ranzieht wo dann wieder ein Richter mit zuckenden Schultern steht und meint er habe sein Gesetze ?

Man kann in 20 Sätzen kein Gesetze schaffen, die die Allgemeinheit abdecken !!! Dafür gibit es aber auch eben Durchführungsverordnungen und Vorschriften usw.!

Aber anscheinend sie die auch in Polen unintressanter wie die Kritik in der Tagespresse ;-)


Gruss Charlie
Kommentar ansehen
25.09.2009 20:50 Uhr von gipsyne
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
25.09.2009 20:10 Uhr von Us-Diego: Du hast Caledonia nicht begriffen.(Dich aber auch nicht)

Du zeigst das auch noch??

Mein Gott!
Kommentar ansehen
25.09.2009 20:52 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
starke Antidepressiva erledigen das auch. Selbst das so hochgejubelte Remergil unterdrückt den Sexualtrieb.
Kommentar ansehen
25.09.2009 21:08 Uhr von Us-Diego
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@gipsyne: Dann erklär es mir doch.
Kommentar ansehen
25.09.2009 22:40 Uhr von killozap
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Solche Medikamente: waren auch hierzulande lange im Gespräch bei Sexualstraftaten. Aber ob dies das Allheilmittel ist, das glaube ich kaum. Gerade Polen entwickelt unter den jetztigen Machthabern eine Regierung, die ich nicht gut heißen kann. Irgendwann wird noch Homosexualität chemisch behandelt, wer weiss, was da noch kommen mag ...
Wehret den Anfängen, sag ich da nur ...
Kommentar ansehen
26.09.2009 00:08 Uhr von Pitbullowner545
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
und: sowas ist in der EU...
Kommentar ansehen
26.09.2009 08:24 Uhr von fuxxa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn einer nen Kinderschänder ist, sollte er selbst entscheiden: entweder lebenslanger Knast oder er sitzt die normal Strafe für Vergewaltiger oder Mörder ab und kann raus, wenn er sich schnippeln lässt. Für Leute, die triebhaft Frauen vergewaltigen genau das selbe.
Bei Medikamenten hätte ich bedenken. Erstmal die Kosten, dann noch die Kontrolle der Einnahme oder ggf Zwangsinjektion oder Trichter in Mund wär auch nicht grade human lol und ne Dosis bei Dauereinnahme muss auch immer erhöt werden um die gleiche Wirkung zu erzielen. Wär wohl ähnlich, wie bei Schlaftabletten...nehm ich mal Eine, ratz ich gut ein...nehm ich die dauernd, brauch immer immer mehr...
Kommentar ansehen
27.09.2009 09:45 Uhr von Son_of_onE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses": Zwangssterilisation hatten wir doch schon mal, seit Januar 1934. Damals unter dem Vorwand, dass es den behinderten Menschen die Leiden ersparen sollte. Heute wollen wir, dass zwei Menschen, die sich lieben, nur deswegen sterilisiert werden, weil sie verwandt sind?!
Inzucht ist eine Form von Liebe, die sich in den meisten Ländern als Tabuthema etabliert hat, jedoch sind viele Länder eben darauf aufgebaut. Seht euch Ägypten an, oder das Heilige Römische Reich Deutscher Nationen, oder Rom, all diese Länder haben in ihrer Vergangenheit ihre Könige und Kaiser nur durch Inzest hervorgebracht.
Niemand hat das Recht sich in das Privatleben zweier Menschen einzumischen, die niemandem Schaden! Wohingegen ein Pädophiler, sei er nun Konsument von Medien oder selbst Sexualstraftäter, andere Pädophile anregt, Kindern zu schaden - sie zu bekämpfen ist recht und notwendig.
Kommentar ansehen
27.09.2009 14:16 Uhr von Profichiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immerhin: Immerhin ist das etwas und nicht so wie bei uns.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?