25.09.09 16:36 Uhr
 357
 

Libyscher Staatschef Gaddafi versteckt Schweizer

Schweizer, die in der Botschaft in Tripolis festgehalten worden waren, ließ der libysche Staatschef Gaddafi verstecken.

Laut den Angaben der libyschen Behörden seien sie an einem sicheren Ort untergebracht.

Grund für die Festhaltung der Schweizer sei ein Urlaub des Sohnes von Gaddafi mit seiner Frau gewesen, die ihr Kind in Genf gebären wollte. Die beiden sollen in einem Hotel Mitarbeiter geschlagen haben. Nach dieser Aktion wurde der Sohn Hannibal von der Polizei festgenommen.


WebReporter: gizemo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Staat, Muammar al-Gaddafi, Staatschef
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2009 17:40 Uhr von stabilok
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Anmerkung: Der Grund für die "Internierung" ist offenbar die Angst Gaddafis, Schweizer Einheiten könnten die Geiseln gewaltsam befreien. Dies sagte Bundespräsident Merz nach einem Treffen mit dem Wüstenherrscher.

lg

http://www.tagesanzeiger.ch/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?