25.09.09 15:28 Uhr
 10.369
 

Fußball/Schweden: Tor verkleinert - Erstliga-Keeper beim Mogeln erwischt

Der schwedische Erstliga-Torwart Kim Christensen hat mitten in einem Spiel sein Tor kleiner gemacht. Er schnappte sich den Pfosten und verrückte diesen um ein paar Zentimeter.

Die TV-Bilder entlarvten ihn. Christensen gestand daraufhin, dass er das schon öfter gemacht hat.

Der Schiedsrichter bemerkte zwar das zu kleine Tor, nicht jedoch, wer dafür verantwortlich war. Der Mogel-Keeper muss mit einer Strafe rechnen.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Schweden, Tor, Schwede, Torhüter
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug
USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2009 15:08 Uhr von get_shorty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großartige Geschichte. Schaut Euch unbedingt mal das Video an. Oder die leckeren leicht bekleideten Fußballfans unter dem Artikel. Die fand ich noch spannender. :-)
Kommentar ansehen
25.09.2009 15:36 Uhr von Andreas-Kiel
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geht das denn??? Die Pfosten sind doch oben fest mit der Latte verbunden, die kann man doch nicht einfach verrücken? Oder hat er die Unterseiten jeweils etwas nach innen gebogen? - Aber dann fällt es ja auf, da das Tor dann etwas Trapezförmig aussiet.

Ich bin etwas irritiert.
Kommentar ansehen
25.09.2009 15:42 Uhr von get_shorty
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Geht tatsächlich! Schau Dir einfach das Video an!
Kommentar ansehen
25.09.2009 16:00 Uhr von xilseum
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Der schwedische Erstliga-Torwart Kim Christensen kommt eigentlich aus Daenemark und spielt nur in der schwedischen Liga.
Kommentar ansehen
25.09.2009 17:32 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Hahahahaah: Wie geil:D

C H E A T E R.

In dem Fall der erste den man live hängen könnte:D
Die anderen verstecken sich ja hinter Ihrer Tastatur*g*
Kommentar ansehen
25.09.2009 18:30 Uhr von Pumba86
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
owned: lol, wie kann man davon ausgehen, das dass in nem laufenden Spiel mit Fans und Kameras ectr nicht bemerkt wird? lol
Kommentar ansehen
25.09.2009 18:39 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, wenn er das schon öfter gemacht hat, dann kann man wohl erwarten, dass man wohl doch nicht immer erwischt wird, auch wenn es mich überrascht oO

Bis dann
Kommentar ansehen
25.09.2009 19:36 Uhr von PercyFlage
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ziemlich gute Idee! Und wenn das wirklich funktioniert sollte er auch nicht allzu Hart bestraft werden, ist ja Sache des Platzvereins.

Gibt genug andere versteckte Fouls, warum nicht auch so?

Trotz allem ist das ganze natürlich Regelwidrig, aber guter Trick..
Kommentar ansehen
26.09.2009 12:25 Uhr von Xanoskar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Netter Trick: was mich jedoch verwundert ist, dass die Tore nicht verankert sind, gerade bei großen Vereinen ist das eigentlich normal, damit die beim Gedrängel nicht verrückt werden können... aber mit einer sperre sollte er trotzdem behaftet werden.... und der Trainer der unter Garantie davon wusste gleich mit, denn unsportliches Verhalten, bleibt unsportliches verhalten.
Kommentar ansehen
26.09.2009 17:19 Uhr von müderJoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tjaaaa: da macht Fußball dann wieder Spaß :D

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?