25.09.09 13:53 Uhr
 1.011
 

Rauchfreie Zigarette kurz vor Serienfertigung

Die Olig AG aus der Schweiz hat laut eigenen Angaben eine rauchfreie Zigarette entwickelt. Das Produkt sei reif für den Markt, einer Serienfertigung stehe nichts im Wege.

Es handelt sich laut dem Unternehmen um ein "echtes" Tabakprodukt und könne daher über den normalen Tabakhandel vertrieben werden. Durch einen Druck wird die Matrix aktiviert, die Tabak und Nikotin enthalte. Andere vergleichbare Produkte müssten dagegen über z. B. Apotheken vertrieben werden.

Laut Olig AG laufen Verhandlungen mit Partnern für die Produktion. Auch Fondsgesellschaften aus dem arabischen Raum zeigten Interesse. Das Produkt könne sowohl zu Entziehung als auch als Lösung für Raucher genutzt werden. Die Olig AG ist vom Erfolg des Produktes überzeugt.


WebReporter: killozap
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Serie, Rauch, Zigarette
Quelle: pressetext.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2009 13:49 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, ich find es jedenfalls gut dass ich das Rauchen ohne diese Zigarette aufgeben konnte. Ein solches Produkt löst nicht das Hauptproblem der Zigaretten-Sucht, denn das sind die Rituale. Eine Zigarette nach dem Aufstehen, eine nach dem Essen, eine zur Beruhigung, und und und ...
Kommentar ansehen
25.09.2009 13:58 Uhr von Kelso
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
sind die kippen denn weniger schädlich als die echten?
Kommentar ansehen
25.09.2009 14:12 Uhr von MNR
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Kelso: Zumindst wird es gesünder für die Leute um die Raucher herum ;)
Kommentar ansehen
25.09.2009 14:13 Uhr von Tropan01
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Es handelt sich um ein "echtes" Tabakprodukt: Tabak ist ja nicht das problem eher Nikotin und das ist es was Süchtig macht
Kommentar ansehen
25.09.2009 14:15 Uhr von C^Chris
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
gute Sache! Ich genieße es richtig wenn in Bars weniger Rauch in der Luft ist.
Kommentar ansehen
25.09.2009 14:17 Uhr von Rick-Dangerous
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich: gibts da nicht mal einen Fehler in der Matrix.
Kommentar ansehen
25.09.2009 14:18 Uhr von EvilMoe523
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wette nach dieser News werden wir nie wieder was von diesen Dingern hören, geschweige denn sehen...

Sämtliche tolle Erfindungen der letzten jahre die kurz vor dem Durchbruch standen verschwinden wieder. ich wart nämlich noch auf das Bier, welches keine Fahne hinterlässt seit knapp 5 Jahren :) Da war es auch schon entwickelt :)
Kommentar ansehen
25.09.2009 14:42 Uhr von killozap
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Kippen: müssen ja irgendwas erzeugen, was eingeatmet werden kann. Es muss nach irgendwas schmecken, es ist Nikotin enthalten.
Sofern kein Teer inhaliert wird ist die Lunge schon mal weniger gefährdet. Nikotin hat aber ebenfalls Wirkungen, die weit über die Wirkung der Sucht hinausgehen.
So wird das Gehirn davon beeinflusst, das Gefäßsystem wird beeinträchtigt, das Raucherbein ist eine Folge des Nikotins.
Kommentar ansehen
25.09.2009 14:57 Uhr von Puzzle333
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
das ist das gleiche wie: alkoholfreies bier...schwachsinn...
Kommentar ansehen
25.09.2009 15:02 Uhr von George Taylor
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin selbst Raucher: und es gibt nichts besseres, als im Lokal rauchfrei zu essen oder zu trinken. War mal eine gute Idee der Regierung.

Wenn ich rauchen will, gehe ich halt vor die Türe und fertig. Mich stört es nicht.
Kommentar ansehen
25.09.2009 15:03 Uhr von killozap
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Funk-A-Tronic: Wenn ich die News richtig verstehe, so dürfen solche Zigaretten, wie sie im Galileo-Video dargestellt werden, nicht im freien Handel vertrieben werden. So was kriegt man nur in der Apotheke, denn es ist kein Tabakerzeugnis.
Die hier vorgestellte Zigarette hat aber Tabak als Grundstoff und darf laut der Firma dann im Tabakwarenhandel verkauft werden.
Das ist das neue da dran ...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?