25.09.09 10:57 Uhr
 179
 

Bayerischer Oppositionsführer: Seehofer erzählt Märchen bezüglich der Atomkraft

Franz Maget, der bayerische Oppositionsführer, kommentierte das von Seehofer geäußerte "Nein" zu neuen Atomkraftwerken in einem Interview mit dem Deutschlandfunk.

Laut Maget solle den Wählern vorgegaukelt werden, es werden keine neuen Atomkraftwerke gebaut, während Guttenberg schon die Forschung für neue Reaktortypen in Auftrag gegeben habe. Damit solle der bayerische Wähler getäuscht werden, der ansonsten die CSU nicht wählen würde.

Laut Maget kann Seehofer aber über die energiepolitische Realität in der CSU nicht hinwegtäuschen.


WebReporter: killozap
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayer, Opposition, Atomkraft, Horst Seehofer, Märchen
Quelle: www.news-ticker.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Horst Seehofer: GroKo-Scheitern würde zu "berechtigter Wut" im Volk führen
Horst Seehofer beschwerte sich bei ZDF-Chef über Moderatorin Marietta Slomka
Horst Seehofer will CSU-Spitzenkandidatur wohl abgeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2009 10:53 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die CDU/CSU steht auf alle Fälle für einen Wiedereinstieg in die Atomkraft, zu viele finanzkräftige Lobbyisten sind zu befriedigen ...
Kommentar ansehen
25.09.2009 13:21 Uhr von lina-i
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Lobbyisten" ist noch sehr harmlos: ausgedrückt. Das sind alles Zahler von Schmiergeldern, die als Parteispenden gewaschen werden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Horst Seehofer: GroKo-Scheitern würde zu "berechtigter Wut" im Volk führen
Horst Seehofer beschwerte sich bei ZDF-Chef über Moderatorin Marietta Slomka
Horst Seehofer will CSU-Spitzenkandidatur wohl abgeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?