24.09.09 20:23 Uhr
 2.324
 

Fußball/FC Bayern: Mario Gomez entwickelt sich zum "Edel-Problem"

Die Pfiffe im Pokalspiel gegen Oberhausen waren unüberhörbar - die Fans des FC Bayern waren mit der Leistung von Mario Gomez nicht zufrieden. Van Gaal wechselte den schwachen Gomez schließlich in der zweiten Halbzeit aus. Entwickelt sich der Stürmer langsam zu einem teuren "Edel-Problem" für die Bayern?

Auch Gomez selbst erkennt sein momentanes Leistungstief und umschreibt seine momentane sportliche Situation folgendermaßen: "Es läuft momentan nicht perfekt bei mir." So sei er zwar Selbstbewusst, Auswechslungen trotz vieler erzielter Tore, würden ihm aber doch zu denken geben.

Als mögliche Ursache für das Formtief machen Beobachter die besondere Stürmersituation beim FC Bayern verantwortlich. Zu hoch könnte der Leistungsdruck für den Nationalstürmer sein. Schließlich müsse sich Gomez gegen eine sehr starke Konkurrenz - allen voran die Formstarken Olic und Müller - behaupten.


WebReporter: bonnt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Problem, Mario Gomez
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2009 21:28 Uhr von no_name1
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
oh man -.-: könn wir des thema jetzt dann bitte mal wieder sein lassen?
gomez hat 6 tore in 9 spielen gemacht.
und nur weil er nich immer durchspielen darf, was normal is bei fünf stürmern und englischen wochen, heißt es nicht, dass er auf einmal in ner krise oder sonstwas is oder er bei van gaal schlechte karten hat. klar, dass er damit nich zufrieden ist, aber das is ja auch verständlich, wäre keiner von uns.
und jetzt wo rensing out is, wird jeden tag über gomez hergezogen oder wie? man man man.
Kommentar ansehen
24.09.2009 23:57 Uhr von rheih
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Die: Bayern haben aber auch wirklich schwere Probleme, die Armen....
Kommentar ansehen
25.09.2009 01:06 Uhr von Judo1900
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mario: kann einem nur leid tun. er kommt zum fc bayern und muss sich als mittelstürmer zwischen ribery und robben behaupten. er macht seine tore und wird kritisiert. das problem ist einfach, dass die medien einfach diese 35 millionen ablöse als aufhänger benutzen. der junge hätte auch in allen drei spielen nen hattrick schiessen können und würden jetzt laut bild etc in der krise stecke
Kommentar ansehen
25.09.2009 08:00 Uhr von poisonsting
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sagte Berti Vogts es mal so schön..:

"Wenn ich übers Wasser laufen könnte, würden meine Kritiker sagen: ´Nicht mal schwimmen kann er"
Kommentar ansehen
25.09.2009 09:34 Uhr von saber_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@bastb: die 90 mio fuer ronaldo werden sich frueher auszahlen als die 30 fuer gomez....

und entgegen deiner meinung sind die 90 mio noch sehr wenig fuer den kerl! es geht hierbei aber auch nicht um fussball, sondern nur ums geld.... real madrid hat sich einfach NAMEN gekauft...zu den namen gabs auch noch die spieler die garnichtmal so schlecht sind....

die kerle werden mit ihren trikotverkaeufen zig mal mehr geld reinbringen als sie investiert haben...und auch nach den abgaengen haben sie rechte an den namen (das trikot von ronaldo wird immernoch vertrieben, auch wenn er garnichtmehr in real spielt)...


gomez 30 mio hingegen waren ein witz...bedenkt man die preise von ribery und robben, dann fraegt man sich wirklich inwiefern der kerl sein geld wert ist?

in stuttgart war das komplette spiel nur um ihn aufgebaut...da ists klar das er glaenzt!

in bayern hat er aber harte konkurrnez..... und auch wenn er tore macht, er hat keine chance gegen einen ivica olic!

fussball ist ein mannschaftssport...und die kerle auf dem platz sollen fuer ihre mannschaft kaempfen... olic tut dies wie ein stier....gomez is halt aufm platz und schiesst ab und an seine tore....

nicht immer sind nur tore entscheident...der mehrwert eines kaempfenden stuermers ist unbezahlbar... einer der wie olic einfach mal durch die verteidigung brescht und dem ball hinterherjagt...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?