24.09.09 19:34 Uhr
 1.818
 

Fußball/FC Bayern: Van Gaal schiebt Toni in den Drittliga-Kader ab

Nach seinem Einsatz im Pokalspiel gegen Oberhausen, das viele Beobachter für Luca Tonis lange erwartetes Comeback hielten, wird der Weltmeister nächstes Wochenende wieder in der Drittliga-Mannschaft des FC Bayern spielen.

Dabei hatte Toni eindeutig angekündigt möglichst bald wieder in der ersten Mannschaft der Bayern spielen zu wollen: "Wenn der Trainer denkt, dass es Bessere gibt, dann muss er die spielen lassen. Aber ich stehe ihm ab sofort zur Verfügung! Ich bin fitter als einige Stammspieler."

Die neueste Entscheidung van Gaals dürfte ihm also wenig gefallen, zumal er das Kapitel Dritte Liga eigentlich für sich abgeschlossen hatte.


WebReporter: bonnt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Louis van Gaal, Kader, Luca Toni
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2009 19:54 Uhr von hate83
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: Sein Comeback war vielversprechend. Er darf sich jetzt nicht davon zurückwerfen lassen, dann sehe ich ihn im langfristigen Stürmerranking noch vor Gomez. Aber hinter Olic und Klose. Gomez war in Stuttgart nur erfolgreich weil das System komplett auf ihn ausgerichtet war. Woanders wird er sich nicht durchsetzen.
Kommentar ansehen
24.09.2009 20:02 Uhr von ingo1610
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
muss halt Geduld haben. Irgendwann wird er zwangsläufig wieder in der ersten Mannschaft spielen. Besser er spielt bis dahin in der 2. Mannschaft als das er auf der Bank sitzt.
Kommentar ansehen
24.09.2009 21:10 Uhr von Böhser ArgoN
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Luxusprobleme: Wer kann sich es erlauben einen Luca Toni in seine Mannschaft abzuschieben? Bayern...
Wer Toni auf die Bank schickt, muss ja denken, dass die anderen VIEL besser sind...
Aber Van Gaal wird das schon wissen...
Kommentar ansehen
24.09.2009 21:11 Uhr von Böhser ArgoN
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"in seine zweite Mannschaft": Entschuldigt bitte meinen Fehler ;-)
Kommentar ansehen
24.09.2009 23:40 Uhr von Tim0485
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Tja, selber schuld,das kommt davon wenn man bei den Bayern spielt.
Da sind halt mit dir noch 600 andere Stürmer,da muss der ein oder andere halt versauern.

That´s life...
Kommentar ansehen
25.09.2009 12:50 Uhr von Bellator
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Toni kann doch nix Der steht halt vor dem Tor und wartet auf Bälle die er leicht reinmachen kann. Endlich mal ein Trainer der das kapiert das der Italiener nicht wirklich was kann.
Kommentar ansehen
25.09.2009 19:02 Uhr von ingo1610
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Bellator: Früher gab es einen gewissen "Gerd Müller" der genau so das gleiche machte.

Wenn er richtig steht und die Buden macht dann reicht das vollkommen aus. Natürlich kann man davon nur einen Stürmer in der Mannschaft haben, aber es bringt durchaus Vorteile.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?