24.09.09 19:30 Uhr
 509
 

Bobingen: Schülerinnen retteten Autofahrerin, deren PKW nach Unfall im Fluss landete

Über den vorbildlichen Einsatz mehrerer Mädchen der neunten Klasse der Hauptschule Bobingen ist man voll des Lobes. Sie retteten eine bewusstlose und im Gesicht blutende Frau aus ihrem in den Fluss gerutschten PKW.

Offenbar bekam die 71-Jährige während ihrer Autofahrt eine Herzattacke. Das Fahrzeug war über einen Geh- und Radweg und einen Grünstreifen geschlittert und danach im Fluss Singold gelandet. Zwei Mädchen aus der nahen Hauptschule waren als erste am Unfallort.

Eine, die 14-jährige Merve, schaffte es alleine nicht, die Frau aus dem Auto zu ziehen. Hilfe kam von Freundin Zeynep (16), die ebenso ins kalte Wasser sprang und mit ihr die Frau barg. Das Handy eines der Mädchen ging dabei baden. Egal - Hauptsache die Frau überlebte, so die Helferin.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Schüler, Autofahrer, PKW, Fluss
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2009 19:45 Uhr von nonotz
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
wow: Ich hätte erwartet, dass sie die Fahrerin erst ausgelacht, dann herausgeholt und dann zu Tode geprügelt hätten...

Schön zu hören :-)
Kommentar ansehen
24.09.2009 20:26 Uhr von Pfennige500
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Also: ich hätte mein Handy vorher aus der Tasche geworfen, aber ansonsten klasse aktion :D
Kommentar ansehen
24.09.2009 20:42 Uhr von Haecceitas
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: finde das auch klasse - Respekt an die beiden Mädels!

Und mal an alle von euch, die sich immer über die "Jugendlichen mit Migrationshintergrund" beschweren: Diese beiden scheinen dem Namen nach dazuzugehören - und so, wie es aussieht, sind sie nicht alle böse, schlecht, dumm... denkt mal drüber nach, bevor ihr wieder Kommentare abgebt, die das suggerieren sollen!
Kommentar ansehen
24.09.2009 20:53 Uhr von Tropan01
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Egal -Hauptsache die Frau überlebte, so die Helferin

Gute Einstellung !

Menschenleben sind auch Wichtiger als nen kack handy ..
Kommentar ansehen
24.09.2009 21:04 Uhr von Obelix120
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Haecceitas: Da stimme ich dir vollkommen zu. Auch in meinem Bekanntenkreis gibt es viele mit Migrationshintergrund, die einfach nur hier leben, in Ruhe gelassen und auf ehrliche Art ihren Lebensunterhalt verdienen wollen.
Nur leider werden diese immer wieder vergessen, weil die faulen Eier im Korb immer wieder negativ auffallen, um es mal neutral zu formulieren.
Und weil es leider immer wieder die gleiche Gruppe ist, wird natürlich verallgemeinert.

@News
Klasse Aktion!!
Obwohl bestimmt bald wieder irgendwas von Senioren am Steuer kommt.....
Kommentar ansehen
24.09.2009 21:07 Uhr von Missionar_Paladin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mmh: Aber sollte so eine Handlung nicht "normal" sein?
Kommentar ansehen
24.09.2009 22:13 Uhr von Ashert
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Naja: bevor man an die Brieftasche rankommt muss man die Dame erstmal aus dem Auto ziehen, das ließ sich wohl nicht verhindern!

Dann kann aber die Polizei und fragte: Mädels was macht ihr denn da?

JA ähmm wir retten der Dame hier nur das leben, ehrlich... komm Oma lach mal in die Kamera, wir sind jetzt alle glückliche Familie! ;-)
Kommentar ansehen
25.09.2009 08:08 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
so ein zufall, zwei türkinnen retten deutsche frau und das kurz vor den bundestagswahlen*

ironie off*

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?