24.09.09 17:14 Uhr
 854
 

Deutschland: Mit Panzer gegen den Terror

Grüne Radpanzer bewachen derzeit den Flughafen Düsseldorf. Die CIA hält einen Anschlag auf einen Passagier-Jet wohl für denkbar.

Laut "bild.de" sei die Terrorgefahr größer als es die Politiker unseres Landes zugeben wollen. Sogar die US-Regierung hat an ihre Staatsbürger appelliert bei Deutschlandreisen vorsichtig zu sein.

Nach Informationen der Zeitung wurde auch die Vorfeld-Überwachung an deutschen Flughäfen verschärft.


WebReporter: gizemo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Terror, Panzer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2009 17:17 Uhr von werwolf0815
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
genaau und das wird nur besser wenn wirr alle brav CDU wählen und uns kontrollieren lassen...

\ironie off
Kommentar ansehen
24.09.2009 17:32 Uhr von fortimbras
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
panzer am flughafen? bundeswehr im innenland?

solangsam aber sicher muss sich wohl auch der dümmste mal gedanken darüber machen ob in deutschland noch alles so läuft wie im grundgesetz vorgesehen

wer auch immer das angeordnet hat sollte weggesperrt oder exekutiert werden
man kann mit panzern keinen terroranschlag verhindern aber die verfassung kurz und klein schießen und die menschen in panik versetzen
Kommentar ansehen
24.09.2009 17:55 Uhr von Bibi66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Leut Lasst doch mal die Kirche im Dorf und überreagiert nicht schon wieder...
Das ist ja schon psychotisch...

Das hatten wir doch in den 70ern, 80ern und 90ern auch schon...
Nur hießen die damals noch BGS.

Hab da sogar mal ne Bekannte getroffen vom BGS, die am Flghfn Frankfurt mit MP 5 in der Abfertigungshalle mit ihren Kollegen Streife gelaufen ist, als ich nen Kumpel abholte...

Oder die obligatorischen Terror-Warnungen wegen RAF usw. in BW-Kasernen, als die Wachhäuschen mit Sandsäcken verstärkt wurden und die Torposten mit Stahlhelm und Splitterschutzweste kontrollierten, teilweise noch überwacht von nem SPz... (da war ich auch selbst dran beteiligt...).

Und wenn keine Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden und es passiert wirklich was, seid ihr die Ersten die rumnölen...
Kommentar ansehen
24.09.2009 18:43 Uhr von supermeier
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Wir bombardieren ihre Städte: Ich wusste gar nicht dass Truppen in Islamistan einmarschiert sind und die dortigen einheimischen Terroristikas unterdrücken.
Kommentar ansehen
24.09.2009 18:53 Uhr von Clemens1991
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oktoberfest: Mittlerweile gibt es Gerüchte, das am Samstag ein Anschlag auf das Oktoberfest verübt werden soll.
Viele Eltern meiner Freunde haben ihnen jetzt verboten am Samstag dorthinzugehen.

Ich halte das für Schwachsinn!
Das ist doch genau der Sinn von Terror! Den Menschen Angst zu machen! Ich lasse mich doch nicht von ein paar Islamisten einschüchtern!

Ich will meine Maß trinken! :-)
Kommentar ansehen
24.09.2009 19:02 Uhr von EduFreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@supermeier: http://de.wikipedia.org/...

terroristen, zivilisten, alles das selbe, oder wie?
Kommentar ansehen
24.09.2009 19:28 Uhr von supermeier
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@EduFreak: Terroristen sind Zivilisten.

Sind Afghanen Terroristen?

Die Zahl der duch Glaubenbrüder weggebombten einheimischen Frauen und Kinder dürfte indessen ungleich höher sein.

Nebenbei unternimmt die Welt so etwas gegen Kinderschänder und Menschenschlächter.
Kommentar ansehen
24.09.2009 19:40 Uhr von Fowl
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wisst ihr, ihr Möchtegern-Besserwisser: Genauso arrogant und großkotzig von wegen "unserem land kann nix passieren" waren die amis auch :)

bis zum 11.9
und bitte labert nicht wieder was von verschwörung vom 11.9 etc scheiße ;) afghanistan ist wirtschaftlich gesehen die größte belastung für die gesamten USA. die waffenindustrie gerät zunehmend AUCH in Konkurs etc, eine verschwörung der amerikaner wäre wirtschaftlich das dümmste für die gesamten industrien. denn in einem land, was bergab geht reißt es früher oder später auch die "großen" mit :>

Seit froh, dass aufgepasst wird. kein normaler bürger wird irgendwie festgehalten usw, esw sind ähnliche zustädte wie damals bei der R.A.F. (die die meisten dummschwätzer hier wohl nie miterlebten) und vor ihren großen "coups" hat die bevölkerung genauso geredet wie jetzt.

müssen auch erst in deutschland tausende sterben?
übrigens bin ich gegen zunehmende überwachung, Kontrollen oder Zensuren (internet oder sonstwo). aber solange das bundesverfassungsgericht sagt was getan wird ist mit der verfassung vereinbar, dann stimme ich dem zu.
Auch denke ich, dass die Piraten eine gute Partei sind. hier in der Stadt (250k einwohner) sind sie neben den "großen" 5 parteien am aktivsten! das finde ich bewundernswert und ich denke sie kämpfen für wichtige grundsätze.

mfg
Kommentar ansehen
24.09.2009 20:28 Uhr von cheetah181
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Laut bild.de ist nicht nur "die Terrorgefahr größer als es die Politiker unseres Landes zugeben wollen", sondern es sind sicher auch Hitler mit seinen Flugscheiben oder Aliens in Mexiko verwickelt.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?