24.09.09 16:44 Uhr
 215
 

Briatore will Unschuld beweisen

Flavio Briatore hat angekündigt, seine Unschuld im Falle des absichtlich herbeigeführten Formel 1-Unfalls beim Grand Prix von Singapur zu beweisen.

Seinen Gerichtserfolg will Briatore dann ordentlich feiern: "Am Ende werde ich siegen und danach eine wunderschöne Party organisieren. Ich werde all jene Personen einladen, die mir in dieser schwierigen Zeit nahe sind."

Weitere Details zu seiner Verteidigung wollte der 59-Jährige aber nicht preisgeben.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unschuld, Flavio Briatore
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2009 17:04 Uhr von rudi68
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Unschuldig? Wenn Briatore unschuldig ist oder sein möchte, wer soll denn dann diesen absichtlichen Unfall gesteuert haben?
Renault hat doch nicht bestritten, dass der Unfall mit Absicht herbeigeführt wurde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?