24.09.09 15:35 Uhr
 589
 

Die besten Radio-Pannen

Immer wieder kommt es vor, dass Radiomoderatoren lustige Versprecher produzieren oder Anmoderationen in den Sand setzen.

So wird aus Schalke 04 gerne mal ein 0:4 oder Worte wie "Ölbohrinsel" werden zu unüberwindbaren Hindernissen.

Sftlive hat die lustigsten Radiopannen gesammelt und in ein Special gepackt.


WebReporter: Kotnik
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Panne, Radio
Quelle: www.sftlive.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug
USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2009 15:58 Uhr von Katzee
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wo sind: die 100 Radiopannen in Deinem Artikel? Oder machst Du nur mal wieder Werbung für Dein Lieblingsmagazin? Dann ist diese SN Schleichwerbung. Wie man es auch sieht: Dieses Geschreibsel ist keine ShortNews, denn SN sollen den Inhalt eines Artikels so zusammenfassen, dass der Leser den Originalartikel nicht mehr lesen muß.
Kommentar ansehen
24.09.2009 15:59 Uhr von Babykeks
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was genau macht den SFTLive so?! Sind die eine Art Internetarchiv, die einen immer mal wieder an Sternstunden des Internets erinnern, als die Gummistiefel noch aus Leder waren - oder was?
Kommentar ansehen
24.09.2009 16:00 Uhr von Kotnik
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@katzee: Wer hat jemals von 100 Radiopannen geredet? oO
Kommentar ansehen
24.09.2009 16:05 Uhr von Katzee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kotnik: Wieviele sind es denn? Du verweist nur auf den Originalartikel, ohne Dir selbst die Mühe zu machen, sie alle hier aufzuführen. Da ist es egal, ob es 10 oder 100 oder wer-weiß-wieviele sind - Du machst hier Werbung und schreibst keine News.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?