24.09.09 11:59 Uhr
 223
 

Erwachsene sind bis zu fünf mal im Jahr erkältet - Grippe kommt wesentlich seltener vor

Im Durchschnitt haben Erwachsene zwei bis fünf Erkältungen jährlich. Eine Grippe haben zwischen Zehn und 20 Prozent pro Jahr.

Die Symptome einer Erkältung gleichen der einer Grippe. Der Ablauf der Krankheit und die Intensität der Beschwerden unterscheiden sich jedoch. Typisch bei einer Grippe ist das Auftreten der Symptome innerhalb von Stunden, während sich eine Erkältung eher langsam anbahnt.

Chronisch Kranke und Ältere sind vor allem von der saisonalen Grippe bedroht. Die Neue Grippe, auch Schweinegrippe genannt, tritt dagegen häufig bei Jüngeren auf.


WebReporter: Pursel
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Jahr, Grippe, Erwachsen
Quelle: www.forium.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2009 12:01 Uhr von wohlstandskind1983
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch nichts neues
Kommentar ansehen
25.09.2009 14:22 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neuigkeitswert gleich null.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?