24.09.09 10:56 Uhr
 329
 

Aufräumarbeiten: Sydney macht nach Staubsturm sauber

Nachdem ein Staubsturm die gesamte Stadt Sydney in diffuses rotes Licht getaucht hatte, beginnt nun das große Saubermachen.

Die Bewohner putzten, unter wieder blauem Himmel, ihre Fenster und Autos. Die gesundheitliche Gefahr durch den Staub ist auf ein Minimum gesunken.

Durch Flugverzögerungen und Baustellenschließungen kam es zudem zu Schäden in Millionenhöhe.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sydney, Staub
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2009 22:18 Uhr von lWowAl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gesundheitliche Gefahr: "Die gesundheitliche Gefahr durch den Staub ist auf ein Minimum gesunken. "

was für eine genaue gesundheitliche gefahr bestand denn?

keine ironie, völliger ernst. interessiert mich ein wenig

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?