24.09.09 09:10 Uhr
 5.026
 

Dieter Bohlen und Daniel Schuhmacher gehen getrennte Wege

Der Sieger der letzten DSDS-Staffel und das Jury-Mitglied und "Pop-Titan" Dieter Bohlen gehen nun getrennte Wege.

In den nächsten Monaten hätte Bohlen zu viel zu tun, unter anderem 30 Livesendungen, ihm würde die Zeit für Schuhmacher einfach Fehlen, so Bohlen.

Er müsse sich nun alleine durchschlagen. Von so einem Sprungbrett würden andere Musiker träumen, so Bohlen weiter. Schuhmacher wird in der nächsten Zeit eine neue Version seinen aktuellen Albums, mit eigenen Songs, auf dem Markt bringen.


WebReporter: gizemo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Weg, Dieter Bohlen, Schuh, Daniel Schuhmacher
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2009 09:35 Uhr von La_Voce
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
NEIN: BITTE NICHT NOCHMAL DSDS .....*wein*
Kommentar ansehen
24.09.2009 09:39 Uhr von kannon
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Der Verschwindet, wie alle anderen auch,in der Versenkung!!
Kommentar ansehen
24.09.2009 10:11 Uhr von _spike
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was? du kennst daniel "heulsuse" schumacher nicht? ;)
Kommentar ansehen
24.09.2009 10:19 Uhr von Bluti666
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte nicht! "Schuhmacher wird in der nächsten Zeit eine neue Version seinen aktuellen Albums, mit eigenen Songs, auf dem Markt bringen."

Eine neue Version seinens aktuellen und einzigen Albums? Sowas nennt sich Musiker? Ich frag mich echt, wer son Scheiß kauft, soviele dumme Teenies kanns doch garnicht geben...
Kommentar ansehen
24.09.2009 10:31 Uhr von kingoftf
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, die: neue Staffel steht vor der Tür und schon werden die ach so tollen Gewinner der letzten Show in die Tonne geklopft.
Aber das ist doch nix neues, bis jetzt hat es doch noch keine der Casting-Marionetten ohne das Pushen von RTL und der Plattenfirma nachhaltig geschafft, sich oben zu halten.
Eintagsfliegen, die bis zum Gehtnichtmehr ausgequetscht werden und wenn nix mehr rauskommt, steht schon der nächste Depp bereit, der meint, mit dieser Massenverblödungswaffe gross raus zu kommen.
Das Konzept der Sendung ist doch gar nicht, einen Superstar zu produzieren, sondern nicht umsonst heisst die Sendung ...sucht den Superstar. Gefunden haben sie noch nei einen, Hauptsache die Quote stimmt, das Können ist nebensächlich.
Kommentar ansehen
24.09.2009 10:33 Uhr von Jorka
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
lol @ Titel: Klingt wie ein Schwulenpärchen das sich getrennt hat.. hmm obwohl wer weiss.. :D
Kommentar ansehen
24.09.2009 10:34 Uhr von Rebo040
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rebo040: Ich versteh´ nun die Aufregung mal garnicht. Erst singt der Daniel tragischerweise Bohlen-Songs (bei seiner aussergewöhnlichen Stimme!) überwiegende Meinung der Presse.Dann singt er Single und ALBUM wieder aller Meldungen zu Gold (Album auch in Österreich) und nun?
Für den Daniel ganz sicher kein aus und alle die meinen Teenie- oder Mädchenschwarm sollten sich mal besser beschlauen auf was für einen Backround er mittlerweile zählen kann.
Kommentar ansehen
24.09.2009 10:46 Uhr von typek
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Daniel Schumacher? Was das??
Kommentar ansehen
24.09.2009 11:18 Uhr von VatosLocos
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
An der Show: verdient nur RTL und Bohlen.

Die Teilnehmer werden kmpl. verheizt.
Kommentar ansehen
24.09.2009 11:34 Uhr von smutjie
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
da fällt mir: spontan ein...

NA UND?

Was solls.... meiner Meinung nach sollte man diese äh grundsätzlich Sendungen verbieten.
Sie dienen letztlich nur den Produzenten um Geld zu verdienen.
Kommentar ansehen
24.09.2009 12:22 Uhr von ichwillmitmachen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird sicherlich ein hartes Scheidungsjahr.
Kommentar ansehen
24.09.2009 12:37 Uhr von Kingbee
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn wir eine richtige Regierung hätten: wäre DSDS ein Straftatsbestand!
Kommentar ansehen
24.09.2009 12:40 Uhr von Farscape99
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Natürlich werden die Kandidaten: verheizt, aber das sollte doch auch der Kandidat wissen. Allerdings müssen andere lange Jahre dafür arbeiten um so schnell so weit zu kommen. Wer die Möglichkeit nutzt, kann selber auch eine Menge Geld verdienen und mit einem bißchen Talent auch in der Branche Fuß fassen.
Der ein oder andere singt jetzt in Musicals. Die hätten den doch vorher gar nicht angesehen, so ohne Ausbildung.

Es kommt doch immer darauf an, ob man sich zurück lehnt nach dem Motto "RTL macht das schon" oder auch selber zur Tat schreitet. Auf dem Teenie-Status kann man doch aufbauen.

Wer danach jammert, dass er hängen gelassen wird, ist selber schuld. Im klassischen Berufsleben wird einem auch nur am Anfang geholfen, danach muss man alleine zurecht kommen. Ich seh da keinen Unterschied. Es ist auch immer eine Sache des eigenen Willens.
Kommentar ansehen
24.09.2009 12:46 Uhr von wordbux
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Daniel Schuhmacher: Laut Bild sagte er: "Ich werde eine Deluxe-Edition meines Albums rausbringen mit einigen neuen Songs"

Ja klar, die Heulsuse und "Ohnehelmaufdiefresseflieger" bringt eine Deluxe-Edition raus, ich schmeiß mich weg.
Wenn das ein Superstar wie Bruce Springsteen sagen würde könnte ich es verstehn.
Kommentar ansehen
24.09.2009 14:15 Uhr von Hanno63
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schlecht, aber nun muss er alleine ..??? Alle "letzten" Superstars bei "jeder" DSDS-Staffel sind garantiert gut untergekommen aber "frei", abgesehen davon, dass vor Jahren noch Promotors um die Welt fliegen und
"-zig tausend $ verjubeln mussten um Stars zu finden ist es doch schon reichlich Gewinn per TV-Show
(schon finanz.Gewinn auch alles andere einzusparen und "viel" grössere Auswahl. Also Dieter Bohlen (faule Sau ) "Bravo"!
Aber der "Letzte" (Gewinner ), hat immer die "Ar...-Karte" da er ja fest für 1 Jahr "Alles" machen muss was verlangt wird über den Vertrag. Erst "dann" ist er wieder frei und kann wahrscheinlich selber bestimmen bzw. mitbestimmen wie es weiter geht.
Alles Anderen sind jetzt inkognito überall unterwegs und haben bestimmt schon "ein kleines Vermögen", .....bis zum Millionär ist ein weiter Weg , für "Alle".
Kommentar ansehen
24.09.2009 14:45 Uhr von DrOtt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wer zum Teufel nimmt sich das recht raus diese Typen Superstars zu nennen? Die sind doch höchstens untalentierte D Prominenz!
Kommentar ansehen
24.09.2009 17:53 Uhr von Hanno63
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ DrOtt ganz falsch, junge Talente auf dem . Weg zum Superstar.
Superstar ist nicht der, der im TV oder Radio dauernd ,wegen der bezahlten ..."Nennungs-Quoten",.... genannt wird,
sondern der ,
der kommt, seine Songs bringt, das Publikum begeistert und schon wieder weg ist,
bevor die Kid´s und die anderen Idioten begriffen haben wo der Superstar ist.
Kommentar ansehen
24.09.2009 18:45 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man: mal nach Britanien gucken, um zu verstehen,wie man es besser macht!! 1. Sympatische Jury, 2. Sympatische CO-Moderatoren;ein Sendekonzept,daß auf das Können der Kandidaten setzt,nicht auf deren Schönheit bzw. Telegenheit. Damit ist garantiert,daß kein unendeckter "Rohdiamant" vorher schon "rausgesiebt" wird!!! (You tube,Britains Got Talent).
Kommentar ansehen
25.09.2009 00:35 Uhr von Hanno63
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Klassenfeind...was soll das werden..??? ein Kommentar..????
Wenn Dieter Bohlen direkt ohne "Falsch" Idioten von der Bühne komplimentiert oder besser "kommentiert" da regen sich andere Idioten auf ,weil er das direkt und mit präzisem Kommentar tut.
Doofe sind doof, und freche Klangneurotiker sind keine Sänger sondern musikalischer Abfall. Da sollen Leute gefunden werden ,welche sämtliche Härten in einem der härtesten Geschäfte der Welt , bei riesiger Konkurenz, überdauern ,zumindest für eine kurze Zeit (möglichst ein paar Jahre) und da kommen solche Kommentare wie hier eben.
Bei tausenden von bestehenden Superstar´s zur Zeit mit vielen Milliarden Umsätzen , da ist so´n Püppchen wie dieser
Daniel Sch. ein winziges Licht, das war alles .
Fast alle Anderen von den letzten 10 ,dieser Staffel haben Chance wirkliche Superstars zu werden , aber sowas dauert eben., mal länger und mal klappt´s gleich. Fast alle Anderen von den Staffeln (ca 30 - 35 ) haben ihr Aukommenoder sind schon international gut im Geschäft, ( nur die "Besten" gehören nicht dazu )
Kommentar ansehen
25.09.2009 10:55 Uhr von Hanno63
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nochwas, es ist ein harter Job, auch als "Guter", der Manager bringt das Geld und der Sänger "muss" funktionieren , egal wie, wann oder wo. Da hat nur ein eingespieltes Team eine Chance, d.h.
es muss "alles" stimmen ::
,Ruhephasen, Proben, alte Lieder verbessern (wenn möglich) , neue Lieder üben, Probeaufnahmen , Herstellen der CD (oder ähnliches),Stimme schulen, Tanz bzw.Choreographie, Show, Autogramme + Publikumpräsenz, Privatzeit
usw. muss alles 110 %-ig stehen, sonst kommt bald der Totalausfall in einer der tausend Varianten.
Kommentar ansehen
26.12.2009 00:55 Uhr von Hanno63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das "Weichei" Daniel Schuhmacher ,wenn er singen könnte ,hätte er längst Verträge,...er wird mit "der" Weichei-Stimme nichts in so einem Geschäft, wo Qualität und Leistung das wichtigste ist und nicht so´n paar "Softy-Fans" ohne Musikverstand. Es zählt nicht die Nase sondern::..
die Stimme und das Aussehen : beides chancenlos bescheuert und reicht gerade mal für so´n paar Kleinkinder oder Teenies.
Vielleicht so´n paar Weihnachslieder für Oma, das könnte gerade passen..
Wenn der Dieter Bohlen schon aufgibt , dann ist da wirklich nichts, denn der schafft sehr viel , wenn Jemand fähig ist.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?