24.09.09 08:14 Uhr
 7.200
 

Baden-Württemberg: Polizei zieht rasende Bierkiste aus dem Verkehr

Mit einer zu einem Quad umgebauten Bierkiste, raste ein junger Mann bei Maulburg (Kreis Lörrach) durch den Wald und rief damit die Polizei auf den Plan. Die Beamten waren verblüfft ob der motorisierten Bierkiste und attestierten dem Testfahrer einiges an technischer Versiertheit.

Doch auch wenn die Beamten über das eigenartige Vehikel schmunzeln mussten, wird der Waldausflug des jungen Mannes wohl unangenehme Folgen haben. Die mit einem Einzylindermotor ausgestattet rasende Bierkiste wurde sicher gestellt und der Fahrer angezeigt.

Nun soll das Gefährt technisch untersucht werden.


WebReporter: pirata
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Verkehr, Baden-Württemberg, Baden
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2009 08:29 Uhr von rubberduck09
 
+25 | -8
 
ANZEIGEN
Ist er über öffentliche Straßen/Wege gefahren? Ohne Zulassung?

Dann wär die Aufregung verständlich.

Aber wenn er nur durch den Acker pflügt, interessiert das nur den Besitzer des Ackers und sonst niemanden.
Kommentar ansehen
24.09.2009 08:34 Uhr von pirata
 
+28 | -6
 
ANZEIGEN
@rubberduck09: er ist halt durch den Wald gebrettert und das ist nunmal verboten. Was sollen auch die Rehe denken, wenn da plötzlich ne motorisierte Rothaus-Bierkiste durch den Wald düst....?
Kommentar ansehen
24.09.2009 08:41 Uhr von wordbux
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
rasende Bierkiste: Mit ner anderen Biermarke wärs wohl nicht passiert.
Kommentar ansehen
24.09.2009 08:41 Uhr von Skepsis
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
@pirata: Na was werden die Rehe denken?
"A Zäpfle bitte!"

*g*
Kommentar ansehen
24.09.2009 08:49 Uhr von jpanse
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Er hatte einfach keinen Flaschenöffner dabei: deswegen konnte er den Beamten kein Bier anbieten, dass hat sie verärgert und jetzt muss er mit den Konsequenzen leben.
Kommentar ansehen
24.09.2009 09:16 Uhr von smutjie
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Da fällt mir: doch ein:

"Wir können alles außer Hochdeutsch"

Was eine klasse Idee.
Kommentar ansehen
24.09.2009 10:26 Uhr von Ashert
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Gut zu wissen: das es solche geschickten Leute gibt!

Für den Fall das die nächste Autokrise nicht so glimpflich verläuft, hätte man mit sowas ja immernoch was in petto! :)
Kommentar ansehen
24.09.2009 10:50 Uhr von sirdonot
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
2 kalte zäpfle bitte! :)

<3 BW <3
Kommentar ansehen
24.09.2009 11:15 Uhr von pirata
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann mir schon vorstellen, was die Polizei gestern Abend auf ihrem Hof veranstaltete. Ließen die Zäpflekorken knallen und jeder durfte mal ne Runde drehen.
Kommentar ansehen
24.09.2009 12:18 Uhr von WodkaRuss
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
MA Geiles gefährt brauche unbedingt die Baupläne dafür :)
Muss mir auch so ein gefährt zulegen lassen...
Kommentar ansehen
24.09.2009 13:57 Uhr von ZackobertZack
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schade Ich habe sofort an 12 Betrunkene im Cabrio gedacht :P
Kommentar ansehen
24.09.2009 14:46 Uhr von TheLoriot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da finde ich die Meldung das Forscher endlich einen Impfstoff gegen HIV gefunden haben wichtiger!!!
Lasst ihm doch die Bierkiste!
Kommentar ansehen
24.09.2009 18:08 Uhr von PhantomX318
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
rasende Bierkiste: Hätte er mal besser eine Red Bull Kiste benutzt ...
Dann hätte er jetzt vielleicht einen Werbevertrag ;)
Kommentar ansehen
24.09.2009 19:17 Uhr von pentam
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ PhantomX318: Aber nur, wenn er auch noch Flügel dran gebaut hätte...
Kommentar ansehen
25.09.2009 04:42 Uhr von StYxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorschriften: Tja, in Deutschland haben es Hobbybastler nicht so leicht wie in anderen Ländern. War das zu Daimlers Zeiten auch schon so (er ist ja mit seinen Experimenten rumgefahren)?

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?