23.09.09 15:15 Uhr
 398
 

Haben Radler in Potsdam eine "Vopo-Phobie" und "anarchistische Tendenz"?

Momentan hat man es als Radfahrer in Potsdam nicht leicht und selbst die Polizei ist sich nicht immer sicher, wie man wo fahren darf.

Doch noch mehr als die Straßenführung machen den Polizisten die Radfahrer und deren Uneinsichtigkeit zu schaffen. Strengere Kontrollen sollen die Potsdamer Radler bändigen.

Ein Sprecher der Potsdamer Verkehrswacht spricht gar von einer "Vopo-Phobie" sowie einer "anarchistischen Tendenz" und unterstützt das harte Durchgreifen der Polizei.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Potsdam, Radler
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2009 14:58 Uhr von Havelmaz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein "besonderes Völkchen ohne Unrechtsbewusstsein, behaftet mit anarchistischen Tendenzen und einer Vopo-Phobie..." Nett, was da Polizei und Verkehrswacht so denken. Was denken eigentlich die Bewohner Potsdams von der Polizei und deren Maßnahmen?
Kommentar ansehen
23.09.2009 17:05 Uhr von Jackobi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wohne in Potsdam. Also ganz ehrlich gesagt weiß ich nicht was gemeint ist, die Polizei in Potsdam is aber eh komisch. Ich finde in Potsdam kommt man mit dem Fahrrad am schnellsten von A nach B. Es herrscht natürlich ein wenig Chaos weil immernoch gebaut wird aber das die Fahrradfahrer sich "anarchistisch" benehmen wäre mir jetz nicht aufgefallen.
Insgesamt finde ich das die Potsdamer Polizei eh wegen jedem Mist nen Fass aufmacht.
Kommentar ansehen
23.09.2009 20:00 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach die reden schon von Anarchie wenn man auf dem Bordstein fährt....
Kommentar ansehen
23.09.2009 20:29 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube ich würde die Dame erstmal auslachen wenn sie mich anhält. Aber naja wenn ich nichtmalmehr als Fahrradfahrer schneller durch den Verkehr komme, dann fahre ich lieber Auto.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?