23.09.09 13:39 Uhr
 4.154
 

AK47 Hersteller OAO Izhmash droht Konkurs

Der russische Waffenproduzent OAO Izhmash ist offenbar Pleite und ein Gericht in Russland entscheidet in Kürze über einen Insolvenzantrag. Grund dafür sind unbezahlte Rechnungen.

Die Firma produziert seit 1947 das russische Sturmgewehr AK47, welches die am meisten verkaufte Waffe der Welt ist.

Die Kalaschnikow wird derzeit noch in über 80 Ländern der Welt eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: netneo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hersteller, Konkurs
Quelle: www.tutsi.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2009 13:56 Uhr von azru-ino
 
+19 | -16
 
ANZEIGEN
Na endlich Hoffen wir nal dass es dem Rest der Waffenindustrumie genauso ergeht.
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:06 Uhr von campino1601
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler in der Quelle tut eigentlich nicht viel zur Sache, aber in der Quelle ist ein Fehler, die Waffe im RAF-Logo ist eine Heckler&Koch MP5, keine AK47
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:10 Uhr von kingoftf
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
kauf ich mir doch glatt noch mal ein paar, bevor es zu Lieferengpässen kommt..
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:12 Uhr von Unrockstar
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Tja kommt davon, wenn man waffen baut die nur Terroristen benutzen, die sie sich auch noch illegal auf dem Schwarzmarkt besorgen ;-)
-okay, spaß bei Seite

Man kann die Waffenindustrie natürlich kritisch sehen und vor allem die AK47, aber wenn Arbeitsplätze verloren gehen - egal in welchem Land - ist es immer ein zweischneidiges Schwert. Bin mal gespannt wie es da weiter geht.
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:17 Uhr von Baran
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Scheiß raubkopien: viele länder darunter USA und POLEN ukraine rumänien USW. Produzieren die AK47 und ihre nachfolger ohne lizens.

Sollen die ruhig das ist keine qualitätsarbeit, die haben die alten anlagen bekommen, und verwenden minderwertiges material
wenn der eigene soldat splitter beim schießen ins auge bekommt tja a.....er das sind echt dumme menschen die sich keine original kaufen kostet mehr hält aber nicht nur 1000 schuss.

Aber das schlimmste ich sehe einen bericht über die AK und dann zeigen die ein US unternehmen das Mini AK 47 herstellt kein wort darüber das es illegal ist.
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:49 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist inzwischen mehr Frieden auf der Erde, als man denkt oder einfach bloß der Bedarf gedekt oder bloß Werbung?
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:54 Uhr von fortimbras
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
ja mist und nun? ich wurde bei counterstrike auf die ak47 geschult
wie soll ich denn nun amok laufen?

soll ich nun den umgang mit ner anderen waffe lernen?

son dreck
was bringt einem das beste waffentraining in killerspielen wenns die waffen real nicht mehr gibt?...
Kommentar ansehen
23.09.2009 15:32 Uhr von kirgie
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@fortimbras: wenn du wirklich eine solide CS ausbildung genossen hast, dan müstest du auch mit einem messer umgehen können!
Kommentar ansehen
23.09.2009 15:43 Uhr von vmaxxer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
afaik: Afaik wird die AK47 in vielen Länder auf Lizenz nachgebaut...
Das Teil wird also nicht aussterben...
Kommentar ansehen
23.09.2009 18:39 Uhr von wordbux
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Konkurs: Kann ja unsere Bundesmerkel Kohle reinpumpen, da hat sie ja Ahnung von.
Kommentar ansehen
23.09.2009 19:21 Uhr von kollesch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und die: nächste News beinhaltet dann die Pläne fürs Rettungspacket wa... make luv not war

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?