23.09.09 12:54 Uhr
 498
 

Arabische Falschmeldung behauptet, dass Schiedsrichter auf den Platz urinierte

Während eines Fußballspiels in Quatar, zwischen den Mannschaften von Al-Gharafa und Al-Khor, habe der Schiedsrichter Massimo Busacca angeblich mitten auf den Rasen uriniert.

Die spanische Zeitung "AS" hatte sich den arabisch gesprochenen Kommentar über die Szene auf dem Video übersetzen lassen. Den Sprecher zitierte man so, dass sie die Aufnahme schwärzen mussten, aus Scham über die peinliche Situation.

Der Schweizer Schiedsrichter wies die Verdächtigung zurück, er habe nur sein Hemd in die Hose gesteckt, oder Ähnliches getan, alles andere an Vermutungen "ist verrückt". Schlussendlich wurde Busacca von Quatar "freigesprochen". Das Verliererteam hatte aus Rache das Gerücht verbreitet.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, Schiedsrichter, Falschmeldung
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2009 13:07 Uhr von azru-ino
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Arabische Falschmeldung: Mit solchen Wortspielereien lässt sich viel verkaufen.
Ich meine, ist es wirklich notwendig?
Kommentar ansehen
23.09.2009 13:46 Uhr von Skepsis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Womit sich auch immer gut viel verkaufen lässt:

-Massenvernichtungswaffen
-Terrorismus
-Anschläge
-Biowaffen


Keiner einen Deut besser als der Andere
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:23 Uhr von fu-leute
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt wird hier: auch noch über etwas berichtet, das gar nicht geschehen ist.
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:32 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Falschmeldung ???????????????? sind jetzt schon Falschmeldungen .... NEWS ????

Wem ist hier denn soooooooo langweilig


Armes Shortnews .....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?