23.09.09 08:37 Uhr
 1.733
 

Engländerin gibt mit 102 Jahren das Rauchen auf

Winnie Langley, 102 Jahre alt, hat 1914 mit dem Rauchen angefangen, damals war sie sieben Jahr alt. Seitdem hat sie täglich fünf Zigaretten geraucht, allerdings hat sie nach eigenen Angaben den Rauch nicht inhaliert.

Sie selbst meint, dass sie aufgrund der Tatsache, dass sie nur "gepafft" habe, keinen Lungenkrebs bekommen hat. Jetzt hat sie aufgehört zu rauchen, weil sie "keine Lust mehr" darauf hat.

Nach Angaben ihres Arztes müsste sie wegen des Krebsrisikos in ihrem hohen Alter nicht mehr aufhören zu Rauchen, wenn sie bis heute keinen Lungenkrebs bekommen hat, würde sie jetzt wohl auch keinen mehr bekommen.


WebReporter: Krebstante
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Rauch, Rauchen, Engländer
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2009 02:03 Uhr von Krebstante
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da sieht man mal wieder, dass "in Maßen genossen" auch das Rauchen über eine so lange Zeit keine negativen Auswirkungen hat. Aber das gilt ja für viele Dinge des Lebens. Die Einstellung des Arztes finde ich in Ordnung. Gerüchteweise soll es in hohem Alter ja sogar schädlich sein, dem Zigarettenkonsum zu entsagen, da es durch die Entzugserscheinungen zu einer hohen Belastung des Körpers kommt, der schädlich sein kann.
Kommentar ansehen
23.09.2009 08:51 Uhr von andreaskrieck
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tja dabestätigt sich mal wieder der Spruch: Räucherware hält sich länger.... Aber: Respekt!!!!
Kommentar ansehen
23.09.2009 08:56 Uhr von supermeier
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Lust mehr: ist auch das einzige Argument was man da noch gelten lassen kann.
Kommentar ansehen
23.09.2009 09:20 Uhr von _cola_
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor: Die Körperlichen Entzugserscheinungen dauern 2-3 Tage und sind so minim, dass sie kaum bemerkt werden. Wobei die psychische Belastung (welche von den meisten als körperliche angesehen wird) stärker ist.

Jedenfalls sind die Entzugserscheinungen keine Belastung. Auch im alter nicht.
Kommentar ansehen
23.09.2009 09:41 Uhr von _cola_
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@DesignerDrugV: Eine Entwöhnung dauert bei den meisten ein Leben lang! Aber keine köperliche.
Kommentar ansehen
23.09.2009 09:52 Uhr von wordbux
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
gepafft: Wer nur pafft hat für mich einen Sockenschuss.
Was soll das bringen ?
Kommentar ansehen
23.09.2009 09:55 Uhr von La_Voce
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und: was lernen wir daraus ?????? KAUFT ZIGARETTEN UNTERSTÜTZT DEN KRIEG DAMIT ABER INHALIERT NICHT SONST STERBT IHR AUCH...
Kommentar ansehen
23.09.2009 11:17 Uhr von take
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann: _cola_ nur zustimmen. Habe selbst vor etwas mehr als einem Jahr aufgehört mit Rauchen, 1-1,5Schachteln/Tag. Körperlich so gut wie nichts gemerkt - im Gegenteil, man gewinnt an Kondition. Natürlich musste man ab und an der Versuchung widerstehen, aber mit etwas Willensstärke sollte auch dies kein unüberwindbares Problem darstellen.
Kommentar ansehen
23.09.2009 11:24 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
evtl. genetisch bedingt immun gegen tabak-wirkung: ironie off*
Kommentar ansehen
23.09.2009 12:23 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cola: Das stimmt nicht, Ärzte raten immer davon ab im hohen Alter aufzuhören, da die Körperliche Belastung sehr wohl ziemlich hoch ist, besonders wenn man so lange geraucht hat...
Kommentar ansehen
23.09.2009 12:45 Uhr von _cola_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Slaydom: Die Ärzte wissen es nicht wirklich. Sie schätzen bloss.

Es wird sich ganz bestimmt nicht negativ auswirken. Und wenn dem doch so wäre, dann würden die positiven Wirkungen daraus die negativen übertrumpfen.
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:33 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@cola: So ein Entzug ist für ältere in der Tat und auch schon bewiesen Körperlich anstrengender als es für nen 30 Jährigen ...
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:35 Uhr von _cola_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Slaydom: Wie wurde das bewiesen/herausgefunden?
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:42 Uhr von Bellator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Äpfel essen Glaube nicht das jeder Zug nur gepafft wurde. Da sind dann sicher auch welche auf Lunge dabei gewesen in den langen Jahren die diese Frau rauchte. Beweist mal wieder das man davon nicht "unbedingt" Lungenkrebs von bekommt. Wer aufhören will sollte übrigens das mit den Äpfeln probieren. Jedes mal wenn man eine Rauchen will lieber einen Apfel essen ;-)
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:44 Uhr von Robaaaat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cola: Wahrscheinlich meinen die die Belastung durch positive Wirkungen... mehr Kondition kann den Körper durchaus ja auch belasten, oder nicht? ;)

Cola hat Recht, das ist alles reine Kopfsache und kann so schwer nicht sein.
Kommentar ansehen
23.09.2009 14:51 Uhr von _cola_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Robaaaat: Ich danke dir :-)
Kommentar ansehen
23.09.2009 19:20 Uhr von napster1989
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
rauchen kann: muss aber keinen lungenkrebs mit sich bringen!

Lediglich das risoko ist x mal höher!
Kommentar ansehen
24.09.2009 10:47 Uhr von esopherah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ihr tod! wird ihr jeder doc bestätigen, das wird sie nicht überleben.
aber evtl will sies ja gar nicht mehr überleben..
Kommentar ansehen
24.09.2009 10:49 Uhr von Shiftleader
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: sind bei den Briten auch die Preise angehobe worden. Und da wird das Rauchergeld bei der Rente sicher knapp werden.

Aber positiv ist, daß die Einsicht kam, wenn auch etwas spät. Aber der Denkprozess be einem Menschen dauert mitunter etwas lang.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?