22.09.09 20:54 Uhr
 542
 

Deutscher Zukunftspreis: Welche Erfindung gewinnt?

Am 2. Dezember will Bundespräsident Horst Köhler den Deutschen Zukunftspreis verleihen. Drei Forscherteams kämpfen mit ihrer Erfindung in der Endrunde nun um die Gunst einer Wissenschaftlerjury, die darüber entscheidet, wer den mit 250.000 Euro dotierten Preis erhält.

Das Berliner Unternehmen Biotronik geht mit einem E-Mail-schreibenden Herzschrittmacher ins Rennen. Über Funk werden die Vitalzeichen des Patienten an einen Empfänger geschickt und schließlich in einer Datenbank gespeichert. Bei bedrohlichen Werten erhält der zuständige Arzt sofort eine E-Mail.

Bayer Schering will mit einer neuen Anti-Thrombose-Pille die Lebensqualität der Patienten erhöhen, da diese häufige Laboruntersuchungen hinfällig macht. BASF will mit Hilfe von Mikrokapseln, die in den Baustoff eingebunden werden und selbst keine Energie verbrauchen, Gebäude kühlen.


WebReporter: Wa5tl
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsch, Zukunft, Erfindung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2009 23:23 Uhr von miramanee
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm Ich hätte da einen Generator, der die Schwerkraft alterniert, eine Kommunikationsanlage mit der man in Echtzeit andere Planeten erreichen kann und einen Materieumformer. Nur keine Ambitionen diese Technologien der breiten Masse zur Verfügung zu stellen. Reduziert das die Erfindungen in dieser News oder bin ich nur ein Großmaul mit Selbstherrlichkeitskomplex? ;o)
Kommentar ansehen
23.09.2009 04:33 Uhr von Rick-Dangerous
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die: E-mail vom Herzschrittmacher funktioniert nur bei Privatpatienten.

Bei gesetzlich Versicherten landet die Mail automatisch im Spam-Ordner.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?