22.09.09 16:42 Uhr
 1.480
 

662.258 SMS in 30 Tagen: US-iPhone-User ist der beste Mobilfunkkunde der Welt

Andere wären wohl erschrocken, wenn ihnen eine 13.000 Seiten starke Handyrechnung ins Haus flattert - ein SMS-verrückter iPhone-User aus den USA hingegen hat ein Video über seinen einsamen Weltrekord gedreht.

662.258 SMS hat er in nur 30 Tagen verschickt - das sind stolze 22.000 Kurznachrichten täglich.

Der AT&T-Kunde zeigt die ausgedruckte Rechnung in einem Video auf YouTube - und ist sichtlich stolz auf seine "Leistung". Wie viel ihm dieser Rekord Wert war, verschweigt er allerdings.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Welt, iPhone, Mobil, SMS, User, Mobilfunk
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2009 16:35 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie langweilig muss einem sein - und an wen verschickt man 600.000 SMS ohne sich eine Anzeige wegen Stalking einzuhandeln?? Die Quelle zeigt das Beweisvideo mit der irren Rechnung.
Kommentar ansehen
22.09.2009 16:44 Uhr von partyboy771
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
ich hab ihm die selbe anzahl an sms geantwortet, aber wo werde ich erwähnt??
Kommentar ansehen
22.09.2009 16:47 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der beste Kunde? Demnach muss er ein Idiot sein.... :) Weil das lässt drauf schließen, dass er keine Flatrate nutzt....

Sollte er eine Flatrate haben für SMS, dann ist er auch kein besserer Kunde als die Anderen, höchstens bessesener :D
Kommentar ansehen
22.09.2009 16:52 Uhr von ichhabimmerrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiß nicht wie das möglich sein soll 22.000 Kurznachrichten täglich zu schicken...vielleicht ein Hack- oder Buguser?
Kommentar ansehen
22.09.2009 17:04 Uhr von eXeCo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kommt: drauf an ob er immr unterschiedliche Sms geschrieben hat...oder eine Sms einfach nur mehrere male Täglich an sein ganzes Telefonbuch geschickt hat
Kommentar ansehen
22.09.2009 17:10 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
15 SMS: pro Minute(!!!) und das 24h am Tag.

Wie soll das denn gehen?
Kommentar ansehen
22.09.2009 17:16 Uhr von s8R
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind Alle 4 Sekunden ne Sms.
DA es ja ca 2 Sekunden dauert bis eine verschickt ist, kann man von dauerupload sprechen.

Mich würde mal interessiern wohin die sms gingen. damit hätt man ca 3000 handies überfüllen und ziemlich lahm machen können.

die Kosten..
bei 5 ct/sms
33100$
bei 10ct/sms
66200
bei 15ct/sms
100000$
bei 20ct/sms
132000€

Dh. entweder er hat viel Geld oder is jetz arm.
.. Vielleicht gibts ja 10% Mengenrabatt ;)
Kommentar ansehen
22.09.2009 17:18 Uhr von The_Quilla
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mehrere empfänger: auf einmal. so gehts.
Kommentar ansehen
22.09.2009 18:05 Uhr von napster1989
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War auf jedenfall: mit einer flatrate verbunden ... somit hätte er aber das netz gut ausgelastet :D
Kommentar ansehen
22.09.2009 23:24 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muss: kein fake sein, das iPhone ist programmierbar, braucht man nur nen Bot für zu schreiben

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?