22.09.09 14:27 Uhr
 265
 

Schweiz: Scharfe Waffe auf Zugtoilette versteckt

Da staunten die Schweizer Grenzwächter im Zug von Basel nach Olten nicht schlecht: Auf einer Toilette fanden sie eine scharfe Waffe.

Der geladene Revolver wurde unter vielen Schichten von Toilettenpapier in einem Abfalleimer versteckt.

Die Beamten fanden die Waffe, als sie bei einer Zollkontrolle einen aus der Toilette kommenden 22-jährigen Brasilianer kontrollierten, der schließlich zugab, der Besitzer der Waffe zu sein.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Waffe, Toilette
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2009 14:41 Uhr von darmspuehler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das: war eindeutig eine Agentin

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?