22.09.09 13:59 Uhr
 17.847
 

Hakenkreuz-Alarm in "Wolfenstein": Hersteller ruft Nazi-Shooter zurück

Der Hersteller des Ego-Shooters "Wolfenstein" ruft alle Exemplare der deutschen Version zurück. Actvision Blizzard bittet alle Händler, das Spiel aus den Regalen zu entfernen.

Ein offizieller Grund wurde bislang nicht genannt. Allerdings macht der Text der Pressemitteilung deutlich, dass es sich um ein in Deutschland verbotenes verfassungsfeindliches Symbol handelt.

Während Hakenkreuze in Filmen kein Problem darstellen, sind sie in Spielen verboten. Ein erstes Statement gab Activision Blizzard dazu bereits ab.


WebReporter: dertuete
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nazi, Hersteller, Alarm, Shooter, Hakenkreuz
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

48 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2009 13:49 Uhr von dertuete
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peinlich! Hochgradig peinlich, was Activision Blizzard da passiert ist. Auch das Statement von denen ist mal wieder typisches PR-Geblubber. Bin ja mal gespannt, was da noch passiert...
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:03 Uhr von Paulchen0815
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
Wirklich ein Versehen? Vielleicht war der Fehler ja auch Absicht, um Publicity zu bekommen!?
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:04 Uhr von evil_weed
 
+229 | -4
 
ANZEIGEN
peinlich? peinlich ist eher, dass die deutschen ne spezialversion brauchen. kindergarten für erwachsene...
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:13 Uhr von Matze90
 
+68 | -2
 
ANZEIGEN
@ evil_weed: 100% Sign.
wenn man sich
http://www.schnittberichte.com/...
durchliest muss man sich echt an den Kopf fassen.
Ich kaufe schon lange keine Deutschen Spiele mehr.
Hab eben keine Lust drauf mir als Erwachsener vorschreiben zu lassen was ich spiele und sehe und was nicht.
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:19 Uhr von Nightfire79
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
Filme sind als Kunst definiert deswegen gelten für sie andere Regeln als für Ballerspiele.
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:22 Uhr von Hans_Solo
 
+28 | -33
 
ANZEIGEN
Himmler--->Höller: ROFL
Deutschland Du blamierst Dich mal wieder bis auf die Knochen und merkst es nichtmal...
Mann ist das ein peinliches Land in dem ich leben muss
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:22 Uhr von darQue
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
*mitsign*: die kopf-in-den-sand-masche ist ja auch sehr beliebt in d. es gab nunmal dieses regime und wenn das ausland nazis erschießen darf, warum wir nicht? ich finde es immer wichtig, in welchem zusammenhang ein solches symbol auftaucht...
ich erinenre euch an den punk-klamotten-verkäufer, der anti-nazi-ware verkauft hat und das verboten bekommen hat, weil es durchgestrichene hakenkreuze beinhaltete...
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:24 Uhr von Near
 
+45 | -2
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott! Ein Hakenkreuz! Alle in die Bunker!!!111

Ach übrigens...
"Peinlich! Hochgradig peinlich, was Activision Blizzard da passiert ist."
Ist falsch, es müsste ungefähr folgendermaßen aussehen:
"Peinlich! Hochgradig peinlich, was in Deutschland wieder für ein Aufstand gemacht wird."

Es ist ein SYMBOL und keine nukleare Superwaffe oder sowas. Verdammt nochmal. oO
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:27 Uhr von BeaconHamster
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Peinlich ist: dass die Vergangenheit hier so totgeschwiegen wird und wenn es behandelt wird, wir alle als schuldige an allem gesehen werden.
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:44 Uhr von La_Voce
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
DIE MIT: IHREN HAKENKREUZEN ......es gibt viel schlimmeresachen ..ich meine dvu und npd sind doch auch nicht verboten das ist totale augenwischerei dieses Verbot ....ich meine mich stört das nicht eine sek weil ich mir meinen teil dazu denke und weiss das ZU DIESER ZEIT wo das spiel spielt eben hakenkreuze da rumgehangen haben alles andere ist doch verfälschung von geschichte ....
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:46 Uhr von fortimbras
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
deutschland muss so vorgehen: hitler war sowas wie ein gott
und seine anhänger haben alle übermenschliche kräfte
diese kräfte kann man ihnen nur nehmen wenn man sie totschweigt und alles was mit ihnen zu tun hat zensiert und verbietet
das hakenkreuz ist zum beispiel auch kein zufälliges zeichen
das hat anfixende kräfte
wer direkt draufschaut wird zwangsweise selst zum nazi
in filmen ist das natürlich anders
da werden die hakenkreuze mit kulturfiltern gefilmt was sie praktisch unschädlich macht
(der blick des basilisiten versteinert ja auch nicht wenn man ihn durch nen spiegel sieht...)

hoch lebe die volksverblödung...
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:48 Uhr von Terminator02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ BeaconHamster: Da geb ich dir vollkommen Recht. Was geschehen ist, ist leider geschehen. Das kann man nicht mehr rückgängig machen. Aber dass die Regierung diese grausame Vergangenheit einfach unter den Teppich kehrt, ist einfach nur peinlich.

Was soll man denn den Kindern, die in 20, 30 Jahren geboren werden sagen, was damals passiert ist? Friede, Freude, Eierkuchen?
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:57 Uhr von LoneZealot
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@La_Voce: "es gibt viel schlimmeresachen ..ich meine dvu und npd sind doch auch nicht verboten das ist totale augenwischerei dieses Verbot "

Aber selbst DIE sind in keinster Weise mit den Nazis zu vergleichen. Das ist ein Haufen unfähiger Spinner die aber zumindest keine Menschheitsverbrechen begangen haben!

"ich meine mich stört das nicht eine sek weil ich mir meinen teil dazu denke und weiss das ZU DIESER ZEIT wo das spiel spielt eben hakenkreuze da rumgehangen haben alles andere ist doch verfälschung von geschichte ...."


Geschichtsunterricht durch einen PC-Shooter? Tja, was soll man dazu sagen?

In Deutschland ist es ein schmaler Grad. Die anfängliche Ablehnung kann schnell in Heroisierung umschlagen. Ausserdem sind in Deutschland verfassungsfeindliche, speziell NS-Symbole, strafbar.
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:58 Uhr von vmaxxer
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Stopschild: Irgendwie erinnert mich das an das VdL-Stopschild... bloß nix sehen.
Peinlich ist die "deutsche" übersetzung allemal .. Nazis = Wölfe, Ränge werden ebenfalls mit grauer Wolf, Weisser Wolf usw übersetzt bzw ersetzt. Und die "deutschen" Wachen sprechen alle englisch... janee, is klar. (An der Stelle haben sich andere hersteller schon mehr Mühe gegeben).


Im übrigen finde ich nicht das Hitler damals sowas wie ein Gott war.... er konnte halt eben lediglich die Massen begeistern.... Ähnlich Schröder damals (bloß das der eben nicht Geisteskrank war).

Alles in allem kein Grund so einen großen Aufschrei drum zu machen... schließlich spielt man ja auch keine Nazi sondern man tötet sie.
Kommentar ansehen
22.09.2009 15:07 Uhr von LoneZealot
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@vmaxxer: "Im übrigen finde ich nicht das Hitler damals sowas wie ein Gott war.... er konnte halt eben lediglich die Massen begeistern.... "

Doch , und das im wörtlichen Sinne. Esgab sogar Gebete zu, nicht FÜR, Hitler (ys).

In den Schulen wurden gemeinsame Gebete zu Hitler gesprochen und dieser dabei als Gott verehrt.
Kommentar ansehen
22.09.2009 15:13 Uhr von Fuhgi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schaut man da hin ? wenn gegner vor einem stehen und daneben ist ein hakenkreuz würde man nicht lieber die gegner töten als so ein hakenkreuz betrachten
Kommentar ansehen
22.09.2009 15:16 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das würde mich aml interessieren: Das wäre der Katholischen Kirche zu der zeit nicht sehr gefällig gewesen.
Hast du darüber genauere Infos ? Quelllen?



(muss grade grinsen... n Hitler am Kreuz genagelt *fg*)
Kommentar ansehen
22.09.2009 15:33 Uhr von mulackswiss
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein Wirbel aber zu spät.
Bin bereits am spielen und habe jedemenge dieser bösen Symbole gesehen.
Hoffentlich erleide ich nicht einen Dauerhaften schaden?
Kommentar ansehen
22.09.2009 15:35 Uhr von LoneZealot
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ vmaxxer: Das habe ich aus einen Buch zu dem Thema, "Unser Hitler": der Hitler-Mythos im Spiegel der deutschsprachigen Literatur
Kommentar ansehen
22.09.2009 16:15 Uhr von schorchimuck
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Immer diese blöde Zensur: Mal davon abgesehen das laut diversen Schnittberichten üble Übersetzungsfehler vorhanden sind muss man mittlerweile jedes Spiel im Ausland kaufen oder wie ??

Hier wird dauernd von Finanzkrise/ Umsatzeinbrüchen/ Geschäftseinnahmen/sinkende Steuereinnahmen gesprochen,aber wegen solchen "Pippifaxaktionen" wird man geradezu genötigt Spiele im Ausland anstatt im "Inland" zu kaufen.

Mit solchen "Pappnasenaktionen" kurbelt man die Binnennachfrage mit Sicherheit nicht an.

Selbst wenn sich dieses Spiel nur 1000 x verkaufen würde ala 1000x50 Euro = 50.000 Euro wovon immer etwas versteuert werden muss ist das nur die Spitze des(finanziellen)Eisbergs.

Aber wir habens ja in Deutschland,Fachkräfte werden geradezu ins Ausland verjagt,integrationsunwillige Neubürger können uns ungestraft auf der Tasche liegen,jedes 3.Welt Land(in dem man sich teilweise unkontrolliert vermehrt)wird von Deutschland mit Geld bedacht(damit man sich noch unkontrollierter vermehren kann ??),und durch so blöde Zensuraktionen wird das hier verdiente Geld im Ausland ausgegeben(sind ja nicht nur Spiele,sondern auch Filme/DVDs und co.).

Hauptsache für so etwas ist Geld vorhanden,was kümmert den Staat die Bildung und Versorgung der Arbeitenden Menschen(falls sie mal Arbeitslos werden)Hauptsache man kann "Zensur" betreiben !!
Kommentar ansehen
22.09.2009 16:24 Uhr von giZemo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: das fällt denen jetzt erst auf?
Kommentar ansehen
22.09.2009 16:26 Uhr von Keltruzad1956
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Peinlich, das wir deutschen: immer ne extra-wurst aufgrund unserer Vergangenheit brauchen. Am besten benutzt man das Hakenkreuz garnicht mehr, man verbietet es sogar in geschichtsbüchern, damit auch ja alle es vergessen...wofür es damals stand und das Hitler es nur geklaut hatte!

dumpf bleibt dumpf
Kommentar ansehen
22.09.2009 16:42 Uhr von flo-one
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
tja geschichte: und wir sind bis heute die verlierer die gegängelt werden.
Kommentar ansehen
22.09.2009 16:55 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja... Riesengequängel wegen nix bei uns sinds die Hakenkreuze, in Amiland wahrscheinlich die Titten der weiblichen SS-Mitglieder.
Kommentar ansehen
22.09.2009 16:57 Uhr von barnie3000
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ist doch albern. Nicht anklicken !)
http://translate.google.de/...

Refresh |<-- <-   1-25/48   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?