22.09.09 11:51 Uhr
 151
 

Berlin: Anne-Sophie Mutter wird mit Orden der französischen Ehrenlegion geehrt

Der französische Botschafter in der BRD, Bernard de Montferrand, lässt es sich nicht nehmen, der weltberühmten Geigerin Anne-Sophie Mutter (46), den Orden eines Ritters der französischen Ehrenlegion persönlich in seinem Amtssitz am kommenden Donnerstag in Berlin zu überreichen.

In einer Vorankündigung hieß es, dass sich die Violinistin Mutter um die Verbreitung zeitgenössischer Musik und Werke von französischen Komponisten verdient gemacht hat. In ihrer musikalischen Karriere hat sie unter anderem Kompositionen von Pierre Boulez und André Previn als Erstaufführung gespielt.

Auch für ihren Einsatz auf sozialem und karitativem Gebiet hätte Anne-Sophie Mutter vorbildlich gehandelt. Mit ihrer 2008 gegründeten Stiftung, setzt sie sich für die Förderung des musikalischen Spitzennachwuchses weltweit ein.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Mutter, Ehrung, Orden
Quelle: aktuell.klassik.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2009 11:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herbert von Karajan war ihr Förderer und Mentor zugleich, hat er doch durch seine internationalen Beziehungen, sie zum Weltstar unter den Geigerinnen gemacht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?