22.09.09 11:30 Uhr
 1.152
 

Sugar Babes mit Wechsel - letztes "Original-Babe" geht

Das letzte Originalmitglied der englischen Girl-Band Sugar Babes hat heute auf ihrer Website verkündet, dass sie die Band verlässt.

Keisha Buchanan will demnach nun Solopfade einschlagen. Die anderen beiden Ursprungsmitglieder hatten die Sugar Babes 2001 und 2005 verlassen.

Ihren Platz wird Jade Ewans einnehmen, die dieses Jahr beim Eurovision Song Contest für Großbritannien antrat.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Original, Babe, Sugar Babe
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2009 11:43 Uhr von DH
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sugar Babes? Wieso wird der - in der Quelle richtig geschriebene Name - hier falsch wiedergegeben? Die Gruppe heißt Sugababes und nicht Sugar Babes!
Kommentar ansehen
22.09.2009 12:02 Uhr von Hertha_Ringe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist heute schon die 3. News von truman, wo er Dinge falsch abschreibt.
Wie kann man nur so blö... äh blind sein...
Und die Newschecker checkens auch nicht...
Kommentar ansehen
22.09.2009 12:09 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist: doch egal, die Musik kommt doch eh von Auto-Tune oder Melodyne, wer da vorn auf der Bühne den Mund aufmacht und rumhampelt, who cares?
Kommentar ansehen
22.09.2009 12:29 Uhr von Ned_Flanders
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Oh das ist bitter !

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?