22.09.09 10:42 Uhr
 23.561
 

Lotto: Mit drei Richtigen eine Million Euro gewinnen

ShortNews berichtete bereits über den sehr hohen Lotto-Jackpot, der bei der Ziehung am morgigen Mittwoch auf jeden Fall an die Tipper verteilt wird.

Darüber hinaus veranstaltet Lotto für das kommende Mittwochs- und Samstags-Lotto noch eine Sonderauslosung.

Dabei habe alle Spielteilnehmer, die drei Richtige auf ihrem Lottoschein vorweisen können, die Chance eine Million Euro zu gewinnen. Insgesamt wird dieser Gewinnbetrag siebenmal ausgelost. Die Chance auf drei Richtige liegt bei 1:61, sechs Richtige plus Superzahl dagegen bei 1:140 Millionen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Million, Lotto
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2009 11:23 Uhr von Gades87
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
die chance für 3 richtige stimmt ja mal garnicht, aber dafür ist ja die blödzeitung zuständig. da kann ja nix gutes bei rumkommen^^
die ist 1 : 18424
Kommentar ansehen
22.09.2009 11:55 Uhr von Gades87
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wobei ich habe gerade mal im inet geschaut. da steht überall diese 1:61. mit meiner rechenweise komm ich nur bei 6 richtige + superzal auf richtige ergebnis.
ich habe da wohl noch einen gewissen denkfehler drin.
normalerweise wirds ja so gerechnet

49! / (6!*((49-6)!)) * 10. das ergibt die 1:140mio

allerdings darf man das wohl nicht mit 3 statt 6 rechnen da ja nicht nur 3 aus 49 sondern 6 aus 49 gezogen werden.

leider wird die blödzeitung wohl doch recht haben^^
Kommentar ansehen
22.09.2009 12:42 Uhr von hugrate
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naa ja nur weil etwas an vielen orten steht heißt eigentlich nur dass sich auch viele orte irren können... ;-)
Kommentar ansehen
22.09.2009 12:46 Uhr von AnthonyK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Liegt wohl daran das es 2 Möglichkeiten gibt einen 3er zu haben. Kenn euer Lotto nicht aber erste möglichkeit wöre 3 aus 6 richtige: 49x48x47/(2x3x4x5x6)
zweite: 2aus 6 richtigen + zusatzzahl: 10x49x48/(2x3x4x5x6)
die richtige kombination aus beiden sollte dann das geben. aber keine lust zum rechnen jetzt
Kommentar ansehen
22.09.2009 13:34 Uhr von s8R
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
2424: Dabei habe alle Spielteilnehmer, d


die checker pennen blos noch
Kommentar ansehen
22.09.2009 13:35 Uhr von Plage33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja ich bin ja sonst nicht der Lottospieler aber bei soner summe kann man ja schonmal mitmachen vll. reichts ja :)
Kommentar ansehen
22.09.2009 13:48 Uhr von Frostkrieg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
1 : 18424 ist Blödsinn: Leute, die regelmäßig Lotto spielen, haben ca. einmal im Monat nen Dreier. Also kommt das schon hin mit 1:61.
Kommentar ansehen
22.09.2009 13:52 Uhr von Rick-Dangerous
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der letzten: Ziehung hatten 1.865.952 Spieler einen Dreier. Wenn da jetzt 7 x 1 Mio verlost werden, ist die Chance natürlich immer noch gering.

Aber ist ja egal, denn ich hole mir einfach den großen Jackpot.
Begründung: Ich brauche das Geld.
Kommentar ansehen
22.09.2009 13:53 Uhr von darQue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: bin kein mathematiker, aber da du sechs kreuze machst und von diesen 6 nur drei mit den 6 aus 49 gezogenen übereinstimmen müssen, ist es ja ein riesenunterschied zu 3 aus 49. es gibt schließlich mehr möglichkeiten, die richtigen zahlen zu treffen. ich schließe mich meinem vorredner an
Kommentar ansehen
22.09.2009 14:17 Uhr von arkelanfall
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlichkeit für einen Dreier: Also zum Thema Dreierwahrscheinlichkeit:
Um einen Dreier zu haben, muss man von sechs gezogenen Zahlen drei richtig haben und drei falsch. Das heißt ich muss genau drei Zahlen von den 43 haben, die nicht gezogen worden sind. Dafür gibt es (43 über 3) Möglichkeiten. Entsprechend gibt es (6 über 3) Möglichkeiten, genau drei von den sechs richtigen zu haben. Wenn ich das multipliziere, krieg ich die Zahl aller möglichen Dreier. Will ich jetzt die Wahrscheinlichkeit dafür, muss ich noch durch (49 über 6), also die Zahl aller möglichen Ziehungen teilen. Gibt:

(43 über 3)*(6 über 3)/(49 über 6) = 0,01765 = 1/56,66

FALLS ich mich nicht vertan habe. Das ist eine hypergeometrische Verteilung.
Kommentar ansehen
22.09.2009 16:23 Uhr von Dot.track
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AnthonyK hat recht: Die Wahrscheinlichkeiten errechnet man beim Lotto über die Binomialkoeffizienten ;)

Bei der Rechnung, die am Anfang angestellt wurde, würde es heißen, dass es einen unterschied zwischen (3,4,5) und (5,4,3) gäbe. jedoch ist die Reihenfolge beim Lotto egal.

Wenn man es so genau mit Falkultäten ausrechnen will müsste man für drei Richtige 49!/3!*46! * 43!/3!*40!)49!/6!*43!
Kommentar ansehen
22.09.2009 16:23 Uhr von schorchimuck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumme Frage zur Chance ? ;): Es wird ja immer bei 6+Superzahl von einer Chance von 1:139(oder 140)Millionen gesprochen.

Das ist aber die Chance pro ausgefüllten "Kästchen" oder ?? Doch wohl nicht für einen vollständig ausgefüllten Schein mit 10 oder 12 Kästchen oder wieviel die Scheine haben ;) ?

mfg
Kommentar ansehen
22.09.2009 16:50 Uhr von Frägel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
1: ~ 57 korrekt: die oben errechneten 18424 ist die anzahl aller 3er-möglichkeiten

hier wurde einfach vergessen, das bei 6 gezogenen zahlen es schon 20 verschiedene kombinationen für einen 3er gibt und man selber mit abgabe eines feldes ja auch 20 kombinationen (auf den 3er-gewinn) spielt

die von arkelanfall angegebene wahrscheinlichkeit von 1 : ~57
ist korrekt, bezieht sich jedoch auf einen nicht näher definierten 3er - sprich egal ob nun mit oder ohne zusatzzahl

splitet man das ganze auf so liegen die wahrscheinlichkeiten für
- einen 3er ohne Zz bei 1:61
- einen 3er mit Zz bei 1:812
Kommentar ansehen
22.09.2009 22:29 Uhr von MasterMind187
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Chance: Die Chance gilt aber nur für einen dreier. Bei der Sonderziehung schaut das Ganze dann nochmals ein wenig anders aus. Am Samstag zum Beispiel gab es mehr als 1,8 Millionen Dreier.
Kommentar ansehen
22.09.2009 23:43 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: sollte ich dann mal spielen, habe bisher immer 3 richtige gehabt, wenn ich gespielt habe
Kommentar ansehen
29.09.2009 15:46 Uhr von provocateur
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und wo sehe ich ob ich zu den 7 gehöre!?!?!?!??!!??!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?