22.09.09 10:40 Uhr
 603
 

Brutaler Mord: US-Rapper festgenommen

Nachdem in einem Haus in Virginia die Leichen von einem Pastor und seiner Familie gefunden wurden, hat die Polizei einen Rapper aus der Horrorcore-Rapszene festgenommen.

Unter dem Pseudonym Sycho Sam rappt der 20-Jährige über das Ermorden und Foltern von Menschen.

Nun wird ihm vorgeworfen, die ganze Familie ermordet zu haben, nachdem er von der Tochter ins Haus eingeladen wurde. Der Rapper hatte versucht, in einer filmreifen Flucht zu entkommen.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mord, Rapper, Brutal
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2009 10:46 Uhr von Canay77
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Der hat bestimmt: Killerspiele gespielt. Wenn nicht Heavy metal gehört.
Oh verdammt, er ist bestimmt schwarzer weil er Rapper ist. daran muss es liegen...
Kommentar ansehen
22.09.2009 10:54 Uhr von Skepsis
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@canay: WTF Kommentar?
Kommentar ansehen
22.09.2009 10:57 Uhr von Skepsis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Canay: Wenn man keine Ahnung hat...

http://www.fox40.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?