22.09.09 09:48 Uhr
 1.925
 

Köln: Illegaler Bungee-Sprung von einer Brücke

Im Mülheimer Hafen in Köln kam es kürzlich zu einem illegalen Bungee-Sprung von einer 12 Meter hohen Brücke.

Ein junger Mann ist am Brückengeländer hoch geklettert und sprang daraufhin von der Brücke. Der Mann wurde von einem Gummiseil gesichert. An diesem Seil kletterte er nach dem Sprung wieder hinauf und verschwand.

Ein Sprecher der Stadt Köln versicherte gegenüber dem "Express", dass dieser Sprung nicht genehmigt war. Der Mann befand sich außerdem in höchster Lebensgefahr, da die Wassertiefe an dieser Stelle gerade einmal 2,21 Meter beträgt.


WebReporter: gizemo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, legal, Brücke, Sprung, Bungee
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2009 09:45 Uhr von gizemo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie irre können Leute sein.
Aber sicher für die Passanten eine lustige Situation!

Die Kölner halt eben ne... Jecke durch und durch ^^
Kommentar ansehen
22.09.2009 09:55 Uhr von Ned_Flanders
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
...et hätt noch immer jot jejange !
Kommentar ansehen
22.09.2009 10:43 Uhr von wordbux
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Bungee-Sprung: Weichei, mit Gummi kann ja jeder.
Kommentar ansehen
22.09.2009 10:43 Uhr von La_Voce
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
mir loooosse: deeeeeer doooooooom in kölleeeeeeeee *grööhl*
Kommentar ansehen
22.09.2009 11:08 Uhr von Thingol
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist daran "irre"? Wenn er ein Bungee-Seil hat, dass so kurz ist, dass er nicht ins Wasser kommt, dann ist ein Bungee-Sprung von einer 12m hohen Brücke genauso "irre" wie von der Golden Gate Brigde. Ich find solche Aktionen gut und solang ers professionell beplant hat dann darfs ers auch weiterhin machen.

PS Ich bin Kölner, vllt seh ich das was lockerer als andere hier.
Kommentar ansehen
22.09.2009 12:08 Uhr von ted1405
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Ich frag´ mich gerade, nach welchem rechtlichen Aspekt sowas überhaupt verboten sein kann?

Die Brücke wird nicht beschädigt, sauber ausgeführt wird auch niemand gefährdet, wenn´s ein privater Sprung war, verdient auch keiner dran ...

Nach welchen Paragraphen könnte man ihn belangen?
Kommentar ansehen
22.09.2009 13:09 Uhr von DarioBerlin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Solange Menschen nur ihr eigenes Leben riskieren, sollen sie meiner Meinung machen können, wozu sie Lust haben !
Kommentar ansehen
22.09.2009 15:25 Uhr von deluxe86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ted1405: § 183a StGB Erregung öffentlichen Ärgernisses
gibt bestimmt noch mehr kannste dir selber raussuchen :p ...
ich find das gut .. cooler typ geile aktion niemand verletzt, iwas beschädigt .. der hatte seinen spass =)
Kommentar ansehen
22.09.2009 21:26 Uhr von flokiel1991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naund: vor 100 Jahren hat auch jemand einen nicht genehmigten Sprung vorm Eifelturm in Paris gemacht und dort gibt es überhaupt kein Wasser^^.
Kommentar ansehen
14.02.2010 18:17 Uhr von xixs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sauerei! Express hat bis heute den Artikel nicht richtig gestellt! Gesprungen wurde an einem Seil und von mehreren Personen. Ich frag mich warum die Presse die anwesenden Personen nicht befragt.
Wir hätten auch gerne exclusiv Fotos zur Verfügung gestellt:
http://www.facebook.com/...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?