21.09.09 19:39 Uhr
 1.556
 

Anglikanischer Bischof sagt: Jesus hätte bei Aldi eingekauft

Der anglikanische Bischof Stephen Cottrell beklagt, dass seine Kirche offenbar nur Menschen aus der gut betuchten Mittelschicht anspreche. Jesus hätte lieber bei "Aldi" eingekauft. Auch heute noch gebe es Menschen, die meinen, "In-die Kirche-Gehen" sei etwas für höher Gebildete.

Der Bischof meinte weiter, dass die Kirche nicht nur etwas für Besserverdienende sei, wo wir doch in unserem Innersten wüssten, dass Jesus in einer Warteschlange vor der Aldi-Kasse zu finden gewesen wäre, und nicht in einer Marks & Spencer-Filiale. Jesus und seine Jünger seien bodenständig gewesen und hätten die Kirche auch so aufgebaut.

Die Aussagen des Bischofs gehören zu einer Kampagne, die anglikanisch Gläubige zum Kirchengang ermuntern soll. Auch auf YouTube wurden Clips eingestellt. Die Kirche habe für alle etwas zu bieten, egal ob für Arm oder Reich. Neue Besucher seien stets willkommen.


WebReporter: bauernkasten
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Aldi, Bischof, Jesus
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2009 19:46 Uhr von ScottyGosh
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Jesus lebt !!! Hab ich doch schon immer gesagt !!!
Kommentar ansehen
21.09.2009 20:20 Uhr von selphiron
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
asdfg: Gehört die Aldikette nicht einem jüdischen Geschäftsmann? Oo
Kommentar ansehen
21.09.2009 20:25 Uhr von kingoftf
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich: dachte immer, der hätte nur Brot und Wein gebraucht und auch selbst verteilt......
Kommentar ansehen
21.09.2009 20:37 Uhr von kommentator3
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
zitat aus news:
>>Auch heute noch gebe es Menschen, die meinen, "In-die Kirche-Gehen" sei etwas für höher Gebildete. <<

Ganz und gar nicht:

In-die Kirche-Gehen ist vor allem etwas für wenig Gebildete. (Sieht man besonders gut im Islam)
Kommentar ansehen
21.09.2009 20:43 Uhr von Gezeichneter
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Darth Vader hätte dafür aber bei LIDL eingekauft.
Kommentar ansehen
21.09.2009 20:43 Uhr von IfindU
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Auch heute noch gebe es Menschen, die meinen, "In-die Kirche-Gehen" sei etwas für höher Gebildete."

Und die höher Gebildeten denken es sei für die weniger gut gebildeteten - wer geht denn dann noch zur Kirche?
Kommentar ansehen
21.09.2009 21:02 Uhr von hasi3009
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich weis eines ganz genau! Jesus war zumindest definitiv der erste Motorradfahrer.
In der Kirche sagte der Pfarrer immer: ...und er fuhr mit Triumph in den Himmel"
Kommentar ansehen
21.09.2009 22:01 Uhr von andyfit
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig: ich kann mich kaputttttttttlachen bei diesen Kommentaren :D
... weiter so !
Ob Er auch Milch da gekauft hat , oder die beim Bauer geholt hat ?
;-)
Kommentar ansehen
21.09.2009 22:25 Uhr von kingsoft
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann hat Recht: Mt 20,28 "gleichwie der Sohn des Menschen nicht gekommen ist, um bedient zu werden ..."

Also Selbsbedienung = Aldi ;-)
Kommentar ansehen
21.09.2009 23:04 Uhr von Luftdruck
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und sein Golf III: lässt er nur bei ATU reparieren!
Kommentar ansehen
22.09.2009 08:30 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na toll jetzt hat ALDI auch noch jede Menge neue Kunden. Bessere Werbung kann einem gar nicht vor die Füße fallen. :)

PS Jesus hätte mir zu Lebzeiten auch 10€ überwiesen auf Konto 902.........
Kommentar ansehen
22.09.2009 08:49 Uhr von La_Voce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soviel: zu der news von gestern "der kirche rennen die mitglieder weg" .....
Kommentar ansehen
22.09.2009 09:31 Uhr von VatosLocos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und dann alles schön in in den Aldi Jute-Beutel stecken :-)
Kommentar ansehen
22.09.2009 09:53 Uhr von CrazyWolf1981
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn da grade: Kreuz und Nägel im Angebot sind, warum nicht.
Dieses Kirchengelaber find ich echt zum kotzen. Ich kenn selbst viele, auch in unserer Familie, die aus der Kirche ausgetreten sind. Glauben kann man auch ohne was dafür bezahlen zu müssen. Von den gesparten Kirchensteuern kann man nen kleinen zusätzlichen Urlaub jedes Jahr machen. Da hat man mehr davon. Vor allem mehr Realität.
Kommentar ansehen
22.09.2009 12:13 Uhr von theG8
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eins ist sicher: Wennn Jesus wirklich gelebt hätte und er so gewesen wäre, wie in der Bibel geschrieben steht, hätte er sich nicht nur über den Papst und sein Gefolge (Priester, also nicht alle gläubigen) kaputt gelacht, sondern auch schleunigst den Reichtum der Kirche unter den wirklich Armen dieser Welt aufgeteilt. (War schonmal jemand nur allein im Petersdom in Rom? Wenn man von dem ganzen "sinnlosen Scheiß" (sorry, aber welchen Zweck erfüllt das ganze Gold?) mal Lebensmittel sowie Bildung für die armen Regionen dieser Welt besorgen würde......
Kommentar ansehen
22.09.2009 12:55 Uhr von nemesis128
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Ach quatsch, ich hab ihn neulich noch bei Rewe gesehen. Er hat nur bisschen sonderbar gerochen! :-D
Kommentar ansehen
23.09.2009 08:25 Uhr von maki
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der hätte allerdings nur einmal da eingekauft und: danach das Zeugs immer wieder "auf wundersame Weise" vermehrt. :-)

@theG8: Den richtigen Reichtum hat sich die Kirche doch erst (in seinem Namen) zusammengeraubt, nachdem der Bursche am Herrentag auf den Mond gekickt wurde. :-D

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?