21.09.09 16:04 Uhr
 3.205
 

Umfrage zum Heiratsantrag: Soll er sie fragen - oder sie ihn?

Traditionell macht der Mann der Frau den Heiratsantrag. Aber ist das heute noch zeitgemäß?

Einer Umfrage zufolge ja, denn satte drei Viertel aller Frauen sind der Meinung, dass der Mann die Frau "fragen" muss.

Auch von den befragten Männern meinen mehr als die Hälfte (57 Prozent), dass er sie um ihre Hand bitten sollte.


WebReporter: tata1981
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umfrage, Heirat, Heiratsantrag
Quelle: www.fem.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2009 16:15 Uhr von rubberduck09
 
+30 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Meinung: Soll der/die fragen, der/die am dringendsten will. Und das sollten doch idr. die Frauen sein, die ´unter die Haube´ wollen.

Das ständige Versteckspiel in der Liebe nervt wirklich nur.

Wenn Frau was will, soll sie es sagen, sonst Pech.
Kommentar ansehen
21.09.2009 16:22 Uhr von aktiencrack2009
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
Warum überhaupt Heiraten bin 15 Jahre glücklich ohne Hochzeit ist doch nur rausgeschmissenes Geld ,und wir komplett überbewertet.
siehe Scheidungsrate.
Kommentar ansehen
21.09.2009 16:32 Uhr von kiffw
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
heiraten = überflüssig: Wenn es nach den Männern ginge, würde keiner mehr heiraten :) Bringt ja eh nichts!
Kommentar ansehen
21.09.2009 16:40 Uhr von pr0digy1
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Doch ! Steuerermäßigung !
Kommentar ansehen
21.09.2009 16:55 Uhr von Tata1981
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@iszueinfach: Wie kann man denn den steuerlichen Vorteil anders haben? Das würde mich jetzt schon interessieren...
Kommentar ansehen
21.09.2009 17:31 Uhr von hasi3009
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Steuervorteil? Welcher Steuervorteil?
Wenn beide arbeiten gibts keinen Vorteil, nur wenn einer Arbeitet. Aber wer kann sich das heute noch leisten? Ok, Politiker, Banker und andere Abzocker. Heiraten kostet nur Geld. Der ganze Zirkus endet eh meistens vor dem Scheidungsrichter.
Kommentar ansehen
21.09.2009 18:00 Uhr von Matthis.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Tata1981: Ich hab mal gehört, dass man durch eine eingetragene Lebenspartnerschaft oder ähnlich auch steuerliche Vorteile genießt. Ich bin mir da allerdings nicht ganz sicher, aber wenn´s dich interessiert, kannst du da ja mal mehr nachforschen.

Meiner Meinung nach ist es egal, ob der Mann oder die Frau fragt, je nachdem wer sich halt zuerst traut....Zum Thema Emanzipation: Finde ich schön und gut, aber zur Zeit werden Frauen nur da emanzipiert, wo es ihnen Vorteile bringt, ich bin aber der Meinung: Ganz oder gar nicht.
Kommentar ansehen
21.09.2009 18:07 Uhr von Premier-Design
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@rubberduck09: Wer sowas verlagt, darf sich später dann nicht mehr über "Emanzen" und zu wenig Weiblichkeit beklagen. :-)
Kommentar ansehen
21.09.2009 19:53 Uhr von Poliander
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gleichberechtigung heißt: Es gibt keine Antwort auf diese Frage.
Kommentar ansehen
21.09.2009 20:26 Uhr von syndikatM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was? Allgemeinde Ehen zwischen Mann und Frau sind noch zeitgemäß?
Kommentar ansehen
21.09.2009 21:29 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin jetzt auch schon seit rund 25 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Ich wüsste wirklich nicht, wer uns jetzt noch heiraten sollte. Ausserdem kennt man sich nach 25 Jahren immer noch nicht wirklich. Es werden mir einige recht geben, die sich nach dieser Zeit scheiden liessen.
Kommentar ansehen
21.09.2009 23:39 Uhr von Luftdruck
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Wort Ehe ist die Abkürzung von Erare Humanum Est - Irren ist menschlich -))
Kommentar ansehen
22.09.2009 08:48 Uhr von saber_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
man schließt ein bund fuers leben... und sowohl in guten als auch in schlechten zeiten soll man zu seinem partner stehen!

die zeiten sind nicht immer gut...aber mit dem richtigen partner schafft man das auch... und auch wenn es eine etwas laengere zeit etwas beschissener ist... sofern es der richtige partner ist ist man froh das man immernoch zusammen ist...
Kommentar ansehen
22.09.2009 09:51 Uhr von deathcrush
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: ich mach den Antrag..

aber scheiden lässt sie sich dann wieder.. -.-

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?