21.09.09 13:35 Uhr
 171
 

IAA: Autobauer stellen die Autos von morgen vor

Auf der IAA haben die großen Hersteller wie Audi, BMW oder Mercedes wieder ihre so genannten "Concept Cars" vorgestellt.

Diese Autos sollen zeigen, wie die Entwicklung in der Auto-Industrie in den nächsten Jahren aussehen könnte; insbesondere im Hinblick auf die Reduzierung von Abgasen und auf einen geringeren Verbrauch.

Diese Ziele wollen die Auto-Hersteller mit leistungsfähigeren Motoren, Hybrid-Antrieben, Elektro-Motoren oder Leichtbau-Fahrzeugen erreichen. Beispiele wie den Audi R8 e-tron oder den VW L1 zeigt Bildmaterial in der Quelle.


WebReporter: shorty2009
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Autobauer
Quelle: www.zehn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2009 14:29 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heute noch: Konzept-Cars von den Deutschen = Serienfahrzeuge der Japaner.

Schlaft schön weiter, ihr deutschen Top-Entwickler....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?