21.09.09 12:52 Uhr
 137
 

Die Solarbranche boomt: Zehn Milliarden Euro an Investitionen zu erwarten

Diese Nachricht scheint vielversprechend zu sein. Neben all den Verschuldungen und dem anhaltendem Stellenabbau sorgt die Solarbranche wieder für etwas Aufwind. Dies ergab die Umfrage von EuPD Research, beauftragt vom BSW-Solar.

Bis 2013 sollen insgesamt zehn Milliarden Euro in die Erneuerung und den Ausbau von Solarenergieanlagen fließen. Eine weitere Milliarde wird in die Forschung investiert. Verbraucher dürfen sich, vielleicht schon in wenigen Jahren über eine Senkung der Strompreise freuen.

Deutschland versucht damit die drohende Pleitewelle, ausgelöst durch Billigprodukte, v.a. Solarzellen aus Asien, abzuwehren. Auch Kostensenkung und Qualitätsverbesserung stehen im Vordergrund der Investitionen.


WebReporter: jukado
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Milliarde, Solar, Investition
Quelle: news.immobilo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot
Japan-Importe: Britischer Außenminister trinkt demonstrativ Saft aus Fukushima

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?