21.09.09 12:42 Uhr
 5.300
 

Bierflasche gewinnt Design-Preis

Einer der wichtigsten Design-Preise der Welt, der red dot Award, geht in diesem Jahr unter anderem an eine Bierflasche.

In der Begründung heißt es, die Flasche habe einen hohen Wiedererkennungswert und sie spiegele den Premium-Charakter der Marke wider.

Für die diesjährige Preisverleihung wurden über 6.000 Exponate beim Design Zentrum Nordrhein Westfalen eingereicht.


WebReporter: te107
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Design, Bierflasche
Quelle: www.bierspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2009 12:55 Uhr von TheEagle92
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Bier: Ich sage ja bier ist cool und macht hüpsch ...
Kommentar ansehen
21.09.2009 13:27 Uhr von minismartie
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Bewahrt aber nicht vor "hüpschen" Rechtschreibfehlern ^^
Kommentar ansehen
21.09.2009 14:46 Uhr von Nothung
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Genau das will der Premiumbiertrinker: Plörre in gestylten Flaschen
Kommentar ansehen
21.09.2009 15:11 Uhr von phoqueman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der name: der marke hätte durchaus noch in den text gepasst.
so muss ich auf die quelle klicken um zu erfahren dass es um bitburger geht...

aber der preis ist durchaus berechtigt.
die neuen kästen und flaschen sehen in der tat gut aus.

und bitburger als plörre zu bezeichnen...
naja biergeschmack ist durchaus subjektiv und fast jeder hat sein stammbier dass er über alle maße lobt..
aber wenn bitburger plörre wäre, wären sich nicht deutscher marktführrer am zapfhahn..
das zeug ist zwar nicht mein favorit aber durchaus trinkbar
Kommentar ansehen
21.09.2009 16:44 Uhr von User129
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und hier mal ein Bild: der Flashe in einer anständigen Auflösung und nicht in dieser Icon größe, dass man denkt es währe 1999.

http://www.verpackungsrundschau.de/...
Kommentar ansehen
21.09.2009 16:45 Uhr von je4n
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
moment: muss mal eben laut lachen...
Kommentar ansehen
21.09.2009 16:49 Uhr von User129
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.09.2009 18:11 Uhr von horus1024
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
die Flaschen kann man bestimmt nicht überall abgeben. Das ist unpraktisch.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?