21.09.09 10:08 Uhr
 123
 

Madonna ist die Fitness-Queen Nummer 1

Unter den fittesten Stars rangiert Popstar Madonna eindeutig auf dem ersten Platz. Das steht zumindest in einer Top Ten-Liste in der Quelle.

Trotz ihrer 51 Jahre verfügt die Sängerin über einen höchst durchtrainierten Körper. Dafür nimmt sie allerdings auch täglich mindestens zwei Stunden Training in Kauf.

Ihr Trainings-Programm: Neben Ashtanga-Yoga, Pilates und Ausdauertraining, strafft Madonna ihren Körper auch mit Power Plate. Und seit einem Jahr besitzt sie sogar ihr eigenes Fitness-Studio.


WebReporter: chica123
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Madonna, Queen, Nummer, Fitness
Quelle: www.zehn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2009 10:15 Uhr von Katzee
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der Körperkult, den Madonna betreibt, hat mit Fitness nun wirklich nichts mehr zu tun. Sie versucht mit Gewalt, ihren alternden Körper auf "jung" zu trimmen. Das grenzt schon an Selbstgeißelung. Schön ist das Ergebnis schon lange nicht mehr. Vielmehr sieht die Dame aus wie ein Knorpelfisch, der auf knorrigen Stelzen auf Land herum hüpft.
Kommentar ansehen
21.09.2009 11:10 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Außerdem: ist sie auch die Nummer 1 der Stars mit den unansehnlichsten Körpern.
Wie schon ihr Ex sagte, ein Sack voll Knorpel.
Kommentar ansehen
21.09.2009 12:11 Uhr von Indemion27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese scheiß Kaballa Hexe widert mich einfach nur noch an ...

und nach meiner Definition von "fit" würde ein Platz 1 auch nicht auf der Bühne zusammenbrechen ...naja, die machts eh nich mehr lange - die Drogen gehen bestimmt hart auf die Knochen xD

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?