21.09.09 09:54 Uhr
 923
 

Wolfgang Schäuble nimmt Terrorvideo sehr ernst

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble nimmt die letzten Terrordrohungen gegen Deutschland nach eigenem Bekunden sehr ernst.

Deswegen wurde die Wachsamkeit der Behörden auf allen Ebenen erhöht. Man solle aber nicht Ursachen und Wirkung vertauschen, so Schäuble.

Der deutsche Al-Kaida-Kämper Bekkay Harrach hatte am Wochenende zwei Drohvideos gegen Deutschland veröffentlicht.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Video, Terror, Wolfgang Schäuble
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"
Wolfgang Schäuble nennt höhere Kosten für Bundestag "nicht entscheidend"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2009 10:08 Uhr von fortimbras
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Schäuble nimmt das Heimvideo ernst: Und genau das macht mir sorgen.
Die reaktionen darauf von allen seiten sind maßlos übertrieben,
da gab es schon ganz andere warnungen die wesentlich härter und glaubwürdiger waren aber völlig übergangen wurden.

warum rennen nun polizisten mit maschinenpistolen rum?
das kann doch nur den zweck haben die angst zu schüren
polizisten sind doch auf handfeuerwaffen geschult und sollten darauf trainiert sein angreifer mit einzelnen schüßen so zu verwunden dass keine gefahr von ihnen ausgeht
maschinenpistolen dienen aber eher zum töten und die gefahr zivilisten zu verletzen oder zu töten ist auch wesentlich höher

mit solchen aktionen nutzen schäuble und co ganz gezielt die terrorwarnungen für ihre zwecke und stellen sich damit auf eine stufe mit den teroristen
Kommentar ansehen
21.09.2009 10:18 Uhr von Monstermann
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
tja: dass passt denen nur zu gut in den kram....
jetzt kommen die terrorwarnungen...es wird gesagt wann tut was man kann um schlimmeres zu verhindern....
dann nach den wahlen kommt es vielleicht wirklich zu einem anschlag...ob insziniert oder nicht egal...die antwort wird lauten: wir brauchen eine verschärfung der anti terror gesetze dann können wir so etwas verhindern...bla bla bla

zu den gesetzen im moment...wenn ich mir alleine schon die vorratsdatenbanken anschaue...jetzt wird seit 9/11 jede überweisung gespeichert...zur terrorbekämpfung natürlich...aber welcher terrorist ist so dumm und schreibt C4 als Verwendungszweck?
Kommentar ansehen
21.09.2009 10:21 Uhr von Monstermann
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tja hier nochmal ne Ordentliche Quelle dazu

http://www.n24.de/...
Kommentar ansehen
21.09.2009 10:21 Uhr von IfindU
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@fortimbras: Nutzen die für ihre Zwecke?! Würde mich sehr wundern wenn der Typ nicht ziemlich viel Geld von einem myteriösen Rollstuhlfahrer bekommen hat paar Videos zu drehen.
Kommentar ansehen
21.09.2009 10:22 Uhr von WWWiesel
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wer CDU wählt, wählt also den Terror wie auch immer, ich habe Auschnitte des Videos gesehen.

Ich verstehe langsam die Haltung der Terroristen, denn unsere Regierung ist nämlich keinen deut besser... Afganistan? Friedensmission? Das ich nicht Lache! Wenns eine Friedensmission war warum gibt dann ein Oberst Feuerbefehl? Unschuldige Zivilisten wurden getroffen.

Sollte Deutschland einem Anschlag erliegen, brauchen sich einige im Lande nicht beschweren.
Kommentar ansehen
21.09.2009 10:23 Uhr von Ned_Flanders
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Zeit vor der Wahl trägt schon seltsame Früchte.
Und Bauer Schäuble will uns Birnen als Äpfel verkaufen.

Nix da, ich gehe trotzdem wählen und lasse mir keine Angst einjagen !
Kommentar ansehen
21.09.2009 10:52 Uhr von Tobi1983
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wann merken die Menschen endlich, dass dieser ganze Terrorismus zum größten Teil inszeniert ist um Ängste zu schüren!
Kommentar ansehen
21.09.2009 11:17 Uhr von HateDept
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
was mir dabei Sorgen macht ist: wenn durch Schäuble angekündigt wird, dass vermutlich Terroranschläge in Deutschland bevorstehen, weiß der doch selbst ganz genau, wie unglaubwürdig er erscheint wenn dies dann doch nicht passiert ... :o(
--> also finden welche statt oder werden vorher von cleveren Ermittlern "verhindert" ...
Kommentar ansehen
21.09.2009 11:17 Uhr von La_Voce
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
DAS NEHME ICH ERNST °!!!!!!!!!!!!!! http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
21.09.2009 11:30 Uhr von La_Voce
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mal IM ERNST !!!!!!!!!!!!!!!!!!!




hier bei shortnews hör ich immer so viele stimmen GEGEN schäuble und co und es SCHEINEN alle so suoper aufgeklärt und informiert ....aber WO SIND DIESE LEUTE BEI DEN WAHLEN .....wahrscheinlich auch hier vor shortnews ..traurig aber wahr


GEHT WÄHLEN und wählt jede partei die solchen wahnsinn eurer meinung nach NICHT unterstützt ich möchte natürlich hier keine werbung machen für irgendeine partei
Kommentar ansehen
21.09.2009 12:19 Uhr von Indemion27
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hmm ...13 Kommentare au eine news ist nicht wirklich viel also könnte es ja sein, dass die auch alle "gegen Schäuble" wählen gehen xD

Aber wir haben durch die "Alterspyramiede" in Deutschland das Problem von einer grenz debielen Mehrheit an dahinsiechenden Pharma Konsumenten mitregiert zu werden ...da kannste wählen wie du willst, dagegen kommt man nicht an, die wählen seit Jahrzehnten so und haben auch nicht mehr vor da zu ändern.
Kommentar ansehen
21.09.2009 13:07 Uhr von fortimbras
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@La_Voce: jetzt mach dich auf was gefasst

bei der bundestagswahl werden alle 12 kommentatoren vor dir gegen schäuble wählen

wenn ich von etwa 60 millionen wahlberechtigten ausgehe

macht eine stimme (falls ich mich nicht verrechne) ungefähr 0,0000016% aus
das heisst wir wählen nun mit vereinter kraft eine andere partei die dann durch uns 0,0000192% bekommt

wie hoch war noch gleich die hürde für den bundestag?...
Kommentar ansehen
21.09.2009 13:23 Uhr von La_Voce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fortimbras: so blöd bin ich nun auch nich ..nur ich höre ja immer wieder in allen möglichen foren wieviele aufgeklärte leute es doch gibt ...wenn die alle wählen gehen würden (die gesamte informierte internetsipp) und vllt mal ihr brisantes gedankengut weiterverbreiten würden statt im internet damit anzugeben was man alles rausgefunden hat

WÄRE ES ZUMINDEST EIN ANSATZ findest du nicht !?
Kommentar ansehen
21.09.2009 13:33 Uhr von Nyd
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Böse Zunge behaupten ja, das Video wurde bei Schäuble im Keller gedreht. Wenn man den ganzen Wahlkampf nur mit Angst und Terror betreibt, dann kann es doch kein Zufall sein, dass gerade jetzt so ein Video erscheint...
Kommentar ansehen
21.09.2009 13:50 Uhr von fortimbras
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Nyd: ich glaub nicht dass schäuble nen keller hat...
dürfte auch kaum nötig sein selbst so ein video drehen zu lassen
davon geistern bestimmt genug im netz rum
man muss sich nur eins raussuchen und das aufpushen als echt deklarieren und panik schieben
den rest erledigen dann die medien

aber schäuble ist eine der wenigen personen denen ich zutraue mittels bnd einen anschlag in deutschland vorzutäuschen oder tatsächlich auszuführen...
warum soll man nicht 100 menschen opfern um die gestze verabschioeden zu können die nötig sind damit millionen in "sicherheit" leben können?...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"
Wolfgang Schäuble nennt höhere Kosten für Bundestag "nicht entscheidend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?